JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Genussreise in das grüne Herz Italiens

Vielseitige Kulinarik, Natur & Kultur in Umbrien

Jetzt buchen
© onda tours

REISEZEITRAUM
25.05.2019 bis 01.06.2019
REISEDAUER
8 Tage
PREIS
1.530,00 EUR p.P.
GRUPPENGRÖßE
bis zu 10
Reisepartner


Vielseitige Kulinarik, Natur & Kultur in Umbrien

 

Umbrien – das grüne Herz Italiens lädt ein

 

 

 

mit wunderschönen Dörfern und Städten in lieblicher hügeliger Landschaft.  

 

 

Wir gehen auf Entdeckungstour am Lago Trasimeno,

 

 

im Valle Umbra und in den Monti Sibiliini.

 

Wir genießen feines Olivenöl, unbekannte Weine, duftenden Safran,

 

schmackhafte Linsen, kräftige Wurstwaren und schwarze Trüffel.

 

Wir erkunden Perugia, Città della Pieve, Norcia und Spoleto

und lernen die umbrische Gastfreundschaft kennen.

© onda tours

Übersicht

Daten, Fakten & Highlights

Reisedetails

Reiseablauf, Details & Informationen

Leistungen

Anreise, Übernachtung & Programm

Gruppenreise buchen

ab 1.530,00 € pro Person

4 x Ü / F in einem Agriturismo am Lago Trasimeno & 3 x Ü / F in Spoleto

7 x mehrgängiges Menü mit Getränken

Kochkurs, Weinprobe, Safranverkostung ...

Transfer im Minibus ab / bis Ancona


 

...

Reisebeschreibung

Genussreise in das grüne Herz Italiens

 

Samstag 25. Mai:  Anreise nach Umbrien

 

Individuelle Anreise. Wir empfehlen Fluganreise nach Ancona oder Zuganreise nach Perugia. Dort werden Sie abgeholt. Am frühen Abend treffen wir uns im Agriturismo mit Blick über den Lago Trasimeno und starten gemeinsam in diese Genussreise. Bei einem leckeren umbrischen Abendmenü kommen Sie genussvoll hier an!

 

 

Safran und Perugino

 

In Città della Pieve wird das gesamte Stadtbild vom Backstein dominiert. Bekannt ist dieser Ort für feinen Safran, der hier schon sehr lange angebaut wird und für seinen großen Sohn Pietro Vannucci – genannt „Il Perugino. Wir werden Spannendes über Geschichte, Anbau und Verwendung von Safran erfahren und Peruginos Gemälde bestaunen. Das Mittagsmenü ist selbstverständlich mit dem edlen Gewürz verfeinert. Nachmittags bummeln wir gemütlich durch Castiglione in toller Panoramalage.  

 

Perugia pur

 

Heute sind wir in Perugia, der Hauptstadt Umbriens unterwegs. Diese lebendige Universitätsstadt thront auf mehreren Hügeln, die wir mit der Minimetro erklimmen.  Bei einer kurzweiligen Führung durch das Zentrum tauchen wir in die mittelalterliche und die etruskische Geschichte der Stadt ein. Und nicht zu vergessen: Perugia ist bekannt für seine feine Schokoladen, am bekanntesten sind die „baci“, die Küsse!

 

 

Lago Trasimeno - das umbrische Meer

Diesen Tag verbringen wir entspannt auf und am Lago Trasimeno. Zu den kulinarischen Besonderheiten zählt neben diversen Fischgerichten auch eine besondere Bohnenart. Die umbrische Küche ist reich und ideenreich in der Verwendung von Hülsenfrüchten. Unsere Gastgeber laden uns zu einem praktischen „Schnupperkurs kulinarisches Italienisch“ ein. Buon divertimento – viel Spaß!

 

Wein und altes Handwerk

 

Wir verlassen den See und fahren weiter südlich ins Valle Umbra. Dieses breite Tal begeistert mit sanften Hügeln und pittoresken Orten darauf. Bei einem Spaziergang lässt sich die Gegend besonders gut erleben. In Bevagna bekommen wir Einblicke in altes Handwerk und lernen die großen Roten Umbriens, Rosso di Montefalco und Sagrantino, kennen. Abends erreichen wir unser Hotel im Herzen der charmanten Stadt Spoleto und lassen uns das Abendmenü in einer lebendigen Trattoria munden.

 

Norcia und die Monti Sibiliini

 

Heute fahren wir nach Norcia – wo wir vom Duft feinster Wurstwaren begrüßt werden. Wenn Sie den Ausdruck Norceria bisher nicht kannten – vergessen werden Sie ihn nicht wieder. Unsere kulinarische Panoramafahrt geht noch höher hinauf nach Castelluccio, der Linsenhochebene in den Monti Sibillini, einfach wunderschön. Wir werden nicht nur riechen und schauen, sondern natürlich auch lecker speisen.

 

 

Kochkurs in Spoleto                                   

 

Wir sind zu Gast bei einem Sternekoch. Heute lädt uns Angelo in seinen Garten und seine Küche ein, um mit ihm zusammen ein umbrisches Menü mit viel Begeisterung und ganz regionalen Zutaten zu kochen und gemeinsam zu verkosten. Wir werden diesen Tag in und um Spoleto sicherlich mit allen Sinnen genießen!

 

Samstag 01. Juni: Abreise

 

Nach dem Frühstück fahren wir zum Flughafen nach Ancona oder zum Bahnhof Perugia. Im Gepäck befinden sich vielfältige umbrische Erinnerungen. Arrivederci!  

 


Zusatzinformationen

 

Teilnehmerzahl: 6 – 8 Personen 

 

Reisepreis:

 

  • 1.530,00 € pro Person im DZ
  • EZZ 120,00 € (Doppelzimmer zur Einzelnutzung)  

 

Zusätzliche Leistungen auf Wunsch:

 

  • Buchung der An– und Abreise

 

  • Reiseversicherungen

 

Bitte beachten Sie bei eigener An- und Abreise:

 

Ankunft in Ancona am 25.05.2019 bis spätestens 15.30 Uhr.

 

Abflug ab Ancona am 01.06.2019 frühestens um 16.00 Uhr.

 

Gerne organisieren wir Ihnen eine passende An- und Abreise.

 

Lufthansa bietet Direktflüge von München nach Ancona.

 

 

 

Geringfügige Programmänderungen sind möglich.

 

 

 

Leistungsübersicht

Genussreise in das grüne Herz Italiens

 

Unsere Leistungen:

 

  • 4 x Ü / F im Agriturismo “Le Terre di Isa“ bei Magione
  • 3 x Ü / F im Hotel Charleston in Spoleto
  • 6 x mehrgängiges Mittags- oder Abendmenü in ausgewählten Restaurants
  • Wasser, Wein und caffè zu allen Menüs
  • 1 x Kochkurs bei einem Sternekoch mit Menü und Getränken
  • 1 x Safranverkostung, 1 x Imbiss, 1 x Weinprobe  
  • Bootsfahrt auf dem Lago Trasimeno
  • Assaggio d’Italiano - Schnupperkurs
  • Alle Eintritte in Perugia und Città della Pieve
  • Besuch einer historischen Bottega in Bevagna
  • Örtliche Führung in Perugia
  • Alle Transfers von und bis Flughafen Ancona oder Bahnhof Perugia im Minibus
  • Kulinarische Überraschungen zwischendurch
  • Reiseleitung Heidrun Mann


GRUPPENREISEN.COM