JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Ein besonderes Großstadtflair bei Städtereisen nach Lissabon erleben

Die größte Stadt in Portugal entdecken


Das kulturelle Zentrum von Portugal

 

Lissabon ist sowohl die größte Stadt von Portugal als auch das kulturelle Zentrum des Landes. Städtereisen nach Lissabon bieten Reisenden ein mediterranes Ambiente und eine Vielzahl unterhaltsamer Erlebnisse. Eine schöne Altstadt und die direkte Nähe zum Meer machen Lissabon zu einem beliebten Ziel für Städtereisen.

Städtereisen nach Lissabon - das kulturelle Zentrum von Portugal

In Lissabon gibt es so viel zu sehen, denn hier gibt es viele Zeugnisse der vergangenen Zeiten zu entdecken. Aber auch sehenswerte Bauwerke und vielfältige Events sorgen dafür, dass Städtereisen nach Lissabon garantiert nicht langweilig werden.

Oceanário de Lisboa
Das Ozeanium in Lissabon erstreckt sich auf zwei Etagen und ist damit das zweitgrößte Meeresaquarium, das es auf der Welt gibt. Exotische Fischarten und verschiedene Meerestiere kann man hier bestaunen. Aktuell leben um die 12.000 verschiedenen Tiere im Großaquarium. Das Highlight ist mit Sicherheit das sieben Meter tiefe Aquarium, das sich über beide Stockwerke ausdehnt. Es ist mit großen Fensterscheiben ausgestattet und bietet Besuchern die Möglichkeit, über 100 verschiedene Meeresbewohner zu beobachten. Darunter befinden sich Haie, Rochen und Mondfische. Abgesehen von den Wasserbecken kann man die Überwasserlandschaft besuchen. Dort leben Vögel und es gibt eine Vielzahl exotischer Pflanzen sowie Gewächse.

Gulbenkian-Museum
Als kulturelles Zentrum von Portugal bietet Lissabon verschiedene Museen und Ausstellungen. Städtereisen nach Lissabon sind eine gute Voraussetzung, um dem Gulbenkian-Museum einen Besuch abzustatten. Es ist eines der bekanntesten Museen überhaupt. Im Kunstmuseum sind Sammlungen vieler berühmter Maler wie Monet, Manet und Rembrandt untergebracht. Sehr interessant ist auch die Dauerausstellung, die sich mit ägyptischen, fernöstlichen sowie griechischen Exponaten beschäftigt.

Miradouros
Lissabon bietet viele Aussichtspunkte, die man sich gerne genauer anschauen sollte. Einer der schönsten und zugleich nicht allzu überlaufenen Orte ist der Miradouro da Senhora do Monte. Er liegt direkt neben einer Kirche und einem kleinen Garten und offenbart einen wirklich eindrucksvollen Blick auf die Umgebung.

Chiado
Das Altstadtviertel Chiado ist eine beliebte Sehenswürdigkeit, die bei Städtereisen nach Lissabon keinesfalls fehlen darf. Anfang des 20. Jahrhunderts galt das Viertel vor allen Dingen bei Literaturfreunden und Künstlern als angesagter Treffpunkt. Das ist auch heute noch sichtbar, denn es gibt viele Theater, Akademien und Hochschulen, die sich mit Kunst und Kultur beschäftigen. An der Fußgängerpromenade drängen sich Cafés an Restaurants und nostalgische Läden. Somit lässt sich der Besuch in eine kleine Shoppingtour verwandeln, denn es finden sich auch einige Designerläden ein.

Bairro Alto
Wer das Viertel Chiado besucht, befindet sich direkt in der Nähe vom Bairro Alto. Hier kann man das alte Lissabon hautnah erleben. Die größten Teile des Viertels wurden von dem Erdbeben im Jahre 1755 verschont und erzählen eine bewegende Geschichte. Das Viertel hat sich über die Jahre vor allen Dingen als Kneipenviertel einen Namen gemacht. Es gibt viele Lokale, Clubs und Bars, in denen die portugiesische Kultur lebt. Die größten Teile der Stadt sind für Autos gesperrt, somit kann man in aller Ruhe durch die engen Gassen schlendern und das entspannte Lebensgefühl der Einheimischen auf sich wirken lassen.

Ein besonderes Großstadtflair bei Städtereisen nach Lissabon erleben

Lissabon bezaubert Besucher mit seinem einzigartigen und charmanten Flair. Wer sich für Städtereisen nach Lissabon entscheidet, darf sich auf eine erholsame und spannende Zeit freuen.



GRUPPENREISEN.COM