JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Tempel, Wahrzeichen du vieles mehr

Gruppenreisen nach Taipei


die Millionenstadt am Fluss Danshui

 

Ganz im nördlichen Teil von Taiwan befindet sich die Stadt Taipei, die zu interessanten Städtereisen lockt. Die Millionenstadt ist die Hauptstadt der Republik China und aus vielen Gründen ein beliebtes Reiseziel für alle, die gerne etwas erleben möchten.

Städtereisen nach Taipei – Tempel, Wahrzeichen du vieles mehr

Eine ganze Reihe spannender Sehenswürdigkeiten kann man entdecken, wenn man Städtereisen nach Taipei unternimmt und viel Zeit im Gepäck hat. Zeitlose Szenen und eine unglaublich alte Kultur – in Taipei vereinen sich Tradition und Moderne zu einem spannenden Zusammenspiel. Die Stadt mit den vielen Gesichtern hat einiges zu bieten.

Longshan Tempel
Der älteste und auch interessanteste Tempel von Taipei befindet sich im Stadtteil Manka. Der Longshan Tempel ist für die Einwohner unter anderem ein sozialer Treffpunkt. Wer Städtereisen nach Taipei unternimmt, sollte sich das interessante Bauwerk auf jeden Fall genauer anschauen. Der Tempel selbst begeistert mit vielen Schnitzereien und Bildhauereien. Es gibt außerdem eine Vielzahl imposanter Bronzestatuen, die zu bewundern sind. Geweiht ist der Tempel, der bereits seit 254 Jahren existiert, der Göttin der Barmherzigkeit.

Das Nationale Palastmuseum
Nicht nur Kunstliebhaber sollten bei Städtereisen nach Taipei einen Besuch im Palastmuseum einplanen. Denn hier wird die größte Sammlung chinesischer Kunst gezeigt, die es weltweit gibt. Die Schätze sind sogar so umfangreich, dass gar nicht alle Kunstwerke gleichzeitig ausgestellt werden können. Die wichtigsten Stücke sind in einer Art Dauerausstellung zu bewundern. Dazu kommen dann immer wieder wechselnde Ausstellungen, die Gemälde, Porzellan oder andere Exponate zeigen.

Elefantenberg
In Taipei gibt es sehr viele Berge, ein besonders bekannter ist aber sicherlich der Elefantenberg. Sehr einzigartig ist er vor allen Dingen aufgrund der Aussicht, die er bietet. Speziell an Silvester ist hier richtig viel los. Aber auch sonst tummeln sich viele Touristen hier, die Städtereisen nach Taipei unternehmen und einen besonderen Schnappschuss ergattern wollen.

Kräutergasse
Ganz in der Nähe des Longshan-Tempel befindet sich die sogenannte Kräutergasse. Dabei handelt es sich tatsächlich um eine echte Besonderheit. In dieser kleinen Passage kann man alle erdenklichen Heilkräuter in frischer Qualität kaufen. Die Auswahl ist breit gefächert und sehr interessant. Wer genügend Zeit hat, sollte ohnehin Ausschau nach den vielen Märkten finden, die es in Taipei gibt. Denn dieses Erlebnis ist auf jeden Fall richtig spannend.

Taipei 101
Bis zum Jahre 2004 war das Taipei das höchste Gebäude der ganzen Welt – dann wurde es aber vom Burj Khalifa abgelöst. Dennoch ist das Bürogebäude ein wichtiges Wahrzeichen der Stadt. Schon mit der Architektur kann das Bauwerk beeindrucken, denn hier zeigen sich viele traditionelle Elemente. Die Form des Taipei 101 erinnert an Bambus und an den Ecken finden sich Drachenköpfe. Die 101 Etagen erstrecken sich auf eine Höhe von 508 m. Ganz unten am Fuß des Gebäudes befindet sich eine Shoppingmall, in der vor allen Dingen namhafte Marken und Designer zu finden sind. Wer also shoppen möchte, ist hier an der richtigen Adresse.

Eine spannende Zeit erleben – Städtereisen nach Taipei

Die Metropole Taipei bietet sich wunderbar für Städtereisen an, die abwechslungsreicher kaum sein könnten. Party, Sightseeing oder aber Entspannung – hier kommt am Ende jeder Urlauber auf seine Kosten.



GRUPPENREISEN.COM