JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Gruppenreisen nach Deutschland – die Stadt Rostock besuchen

Urlaub nach Mecklenburg-Vorpommern – die Region rund um Rostock

© padmkl - stock.adobe.com

Wünscht man sich für seine Gruppenreisen nach Deutschland Meer, Strand und Sightseeing, sollte man dringend darüber nachdenken, ob sich Rostock als Anlaufstelle für den Urlaub in Deutschland anbietet. Denn die Stadt an der Nordsee erweist sich in vielen Bereichen als geeignetes Ferienziel. Die wunderschöne Region begeistert viele Reisende. Man kann hier nicht nur einen entspannten Urlaub in Deutschland verbringen, sondern auch aktive Vereinsreisen nach Rostock unternehmen oder einfach einen unvergesslichen Kurzurlaub nach Rostock planen.



Gruppenreisen nach Rostock – die Stadt an der Nordküste

Direkt an der Nordsee ist die Hansestadt Rostock gelegen und lädt zu einem unvergesslichen Aufenthalt ein. Die Stadt empfängt Besucher mit hanseatischem Flair und vielen großartigen Höhepunkten. Die reine Seeluft ist wohl nur ein Argument, warum viele Reisende Busreisen nach Rostock antreten. Man wird auch anderweitig von dieser Stadt begeistert sein. So viel steht fest. Zeit sollte man definitiv ausreichend im Gepäck haben, wenn man sich dazu entschließt, die Gruppenreisen nach Rostock zu unternehmen. Immerhin gibt es sehr viele verschiedene Sehenswürdigkeiten in Rostock. Insofern ist klar, dass man bestens auf seine Kosten kommt. Naturfreunde und Aktivurlauber kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Das Umland zeichnet sich durch malerische Landschaften aus, die bestens zu aktiven Unternehmungen einladen. Die unberührten Landstriche machen die Region aus und verleihen ihr einen einzigartigen Charme.

Busreisen nach Rostock – den Zoologischen Garten besuchen

Es ist natürlich klar, dass man viele Ausflugsziele in Rostock finden kann. Ein paar Highlights darf man allerdings nicht auslassen, wenn man seine Ferien in und um Rostock verbringt. Und auf der Liste der Must-sees ist der Zoologische Garten recht weit oben auf der Liste. Gegründet wurde dieser Zoo schon im Jahr 1899. Insgesamt nimmt er eine Fläche von etwa 56 Hektar direkt im Barnstorfer Wald ein. Aktuell leben rund 4.200 Tiere aus 430 unterschiedlichen Arten in dem Zoo. Und damit ist der Zoologische Garten der größte Zoo an der deutschen Ostseeküste.

Im Zoo Rostock ist das ganze Jahr über viel geboten. Es finden auch viele Events und Veranstaltungen statt. Es rentiert sich also, wenn man bei den Gruppenreisen nach Rostock immer auch einen Blick auf das aktuelle Programm wirft. Ganz in Ruhe kann man bei einem Besuch durch den Zoo flanieren und sich von den liebevoll eingerichteten Gehegen begeistern lassen. Es gibt sehr viele heimische, aber auch exotische Tiere, die im Zoo leben. Und man kann sie aus verschiedenen Perspektiven begutachten.

Eine weitere Attraktion, von der man bei den Gruppenreisen nach Rostock profitiert ist, die schöne Natur, die sich im Zoo präsentiert. Überall gibt es Parks und Grünflächen, die zum Entspannen einladen. Eine weitere Besonderheit im Zoo ist das „Darwineum“. Hier wird Evolution hautnah erlebbar. Insgesamt 150 Tierarten entführen die Besucher durch unterschiedliche Erdzeitalter. Es wird auf sehr anschauliche Weise gezeigt, wie sich das Leben auf der Erde über die Jahre entwickelt hat. Das Herz dieses einzigartigen Museums ist die Tropenhalle. In dieser Halle leben Orang-Utans und Gorillas in friedlicher Gesellschaft mit Gibbons, Faultieren und vielen anderen Tieren. Diese Naturerlebniswelt muss man sich bei den Gruppenreisen nach Rostock ganz genau anschauen.

Das war jedoch noch lange nicht alles. Eine weitere Attraktion für die Besucher der Gruppenreisen nach Rostock ist das „Polarium“. Seit 2018 ist das Polarium sozusagen das Highlight im Zoo. Es handelt sich ebenfalls um ein lebendiges Museum, das sich auf 12.500 Quadratmetern erstreckt. In den großzügigen Anlagen leben Pinguine, Eisbären und viele Meeresbewohner. Die Besucher haben demnach die Möglichkeit, eine Reise zum Nordpol und zum Südpol zu unternehmen. Dabei bekommt man nicht nur die vielen Tiere zu sehen, sondern erfährt auch viel über ihre Besonderheiten. Es wird außerdem auf anschauliche Weise vermittelt, wie gefährdet die einzelnen Tierarten sind und in welchem Lebensraum sie sich bewegen. Dieses Museum ist sehr spannend aufgebaut und zugleich wird viel Wissen vermittelt. Der perfekte Mix also für alle, die mehr über die unterschiedlichen Bewohner im Zoo erfahren wollen.

Busreisen nach Deutschland – die Region rund um Rostock genießen

Rostock ist eine vielseitige und facettenreiche Stadt, die sich bestens für Gruppenreisen nach Deutschland anbietet. Sofern man sich für Rostock entscheidet, kann man sich sicher sein, dass man eine absolut zufriedenstellende Abwechslung genießen kann. Der Mix aus Natur, Kultur, Geschichte sowie Lifestyle und Sightseeing kann sich durchaus sehen lassen. Somit dürfte klar sein, dass jeder Geschmack bedient wird, wenn es um den Urlaub geht. Damit man auf seine Kosten kommt, müssen die Voraussetzungen stimmen. In diesem Zusammenhang spielt es eine wichtige Rolle, sich die passenden Gruppenunterkünfte in Rostock zu suchen. Dabei hängt es natürlich davon ab, welches Ziel man bei dem Aufenthalt verfolgt. Aber ob nun Hotels in Rostock oder Ferienwohnungen – fündig wird man garantiert.