JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Gruppenreisen nach Frankreich – das westliche Land in Europa

Busreisen nach Moûtiers – das Skigebiet „Les Vallées“ erleben

© Delphotostock - stock.adobe.com

Plant man Gruppenreisen nach Frankreich, kann man aus den Vollen schöpfen. Das entzückende Nachbarland hat so viele Besonderheiten zu bieten und ist wirklich wunderbar geeignet, wenn man den Alltag hinter sich lassen möchte. Wohin genau der Urlaub nach Frankreich führt, das ist gewiss eine individuelle Angelegenheit. Wie wäre es denn beispielsweise mit einem Urlaub in Moûtiers? Die kleine Gemeinde in Frankreich zeichnet sich durch ihren besonderen Charme und die wundervolle Natur aus. Bei einem Kurzurlaub nach Moûtiers steht bestimmt die Erholung im Vordergrund. Doch unter Umständen kann man sich auch sportlich betätigen, wenn dies gewünscht ist.


Gruppenreisen nach Moûtiers – die Normandie genießen

Frankreich strotzt nur so vor sehenswerten Orten und Ferienregionen. Dass Frankreich überdurchschnittlich schön ist, das ist ebenfalls kein Geheimnis. Ob man sich nun eher für einen entspannten Kurztrip entscheidet oder eine pulsierende Metropole besuchen will, das kann jeder für sich entscheiden. Wobei natürlich viele Regionen besonders gefragt sind. Dazu gehört die Gemeinde Moûtiers. Die französische Gemeinde befindet sich im Departement Savoie. Das Städtchen zeichnet sich durch seinen historischen Charme aus. Heute ist die Stadt natürlich stark von dem Tourismus geprägt. Das wiederum wirkt sich auch auf die Sehenswürdigkeiten in Moûtiers aus. Es gibt viele schöne Wahrzeichen und besondere Bauwerke, die man im Rahmen der Gruppenreisen nach Moûtiers besichtigen sollte. Dazu kommen abwechslungsreiche Ausflugsziele in Moûtiers. Die Auswahl an Freizeitmöglichkeiten könnte kaum abwechslungsreicher sein. Wobei die Jahreszeit hierbei eine wesentliche Rolle spielt. Es ist kein Geheimnis, dass vor allen Dingen in den Wintermonaten viel los ist. Denn immerhin handelt es sich bei der Gemeinde Moûtiers um ein bekanntes und gefragtes Skigebiet.

Busreisen nach Moûtiers – das Skigebiet „Les Vallées“ erleben

Wintersportler aus der ganzen Welt können es immer kaum abwarten, bis der Winter vor der Tür steht. Dann finden auch überdurchschnittlich viele Gruppenreisen nach Moûtiers statt. Das liegt daran, dass diese Gemeinde der Zugang zu den „Trois Vallées“ ist. Dabei handelt es sich um das größte zusammenhängende Skigebiet, das Frankreich momentan zu bieten hat. Wenn man bei den Gruppenreisen nach Moûtiers das Skigebiet ansteuert, dann wird man aus dem Staunen nicht herauskommen. Denn hier offenbaren sich Berge, soweit wie das Auge blicken kann.

Les 3 Vallées setzt sich aus drei Tälern zusammen. Und so entsteht das größte Skigebiet der Region. Insgesamt stehen Wintersportlern hier um die 600 Pistenkilometer zur Auswahl, die sich über acht verschiedene Skigebiete erstrecken. Sie sind aber alle miteinander verbunden, was die Region so reizvoll macht. Skifahrer profitieren von insgesamt 160 Skiliften. Man kann sich also denken, dass die Möglichkeiten hier beinahe unbegrenzt sind. In dem gesamten Gebiet stehen 25 Gipfel und darüber hinaus auch noch vier Gletscher. Rund 85 Prozent der Abfahrten liegen bei über 1.800 Metern.

Besonders reizvoll ist natürlich, dass man bei der Planung der Gruppenreisen nach Moûtiers nicht viel beachten muss. Denn hier ist eine absolute Schneesicherheit gegeben. Wer dann die passende Abfahrt sucht, der wird ebenfalls überrascht sein. Denn es gibt für alle Ansprüche die passenden Pisten. Anfänger können ebenso sportlich aktiv sein wie jene, die bereits etwas erfahrener mit Skiern sind. Die Auswahl an verschiedenen Pisten ist definitiv ein Punkt, der für diese Region spricht.

Doch abgesehen davon kann man sich bei den Gruppenreisen nach Moûtiers selbstverständlich auch an der abwechslungsreichen Landschaft erfreuen. Gerade im Winter erweist sich die Gegend als überaus reizvoll. Wenn die Gipfel mit Schnee bedeckt sind, entsteht ein ganz besonderes Bild. Und nicht nur Skifahrer kommen auf ihre Kosten. Generell spielt der Wintersport in der Region eine wichtige Rolle. Man muss aber bei den Reisen nicht zwingend richtig sportlich aktiv werden. Man kann die wunderbare Region auch auf entspannte und relaxte Weise genießen. Die Möglichkeiten sind auf jeden Fall facettenreich. Und so kann man sich sicher sein, dass der Aufenthalt immer den eigenen Bedürfnissen und Wünschen entspricht.

Busreisen nach Frankreich – eine Auszeit im charmanten Frankreich genießen

Ein echter Genuss sind Gruppenreisen nach Frankreich. Denn das Nachbarland erweist sich in allen Belangen als perfektes Urlaubsziel. Und das trifft auch dann zu, wenn es um Busreisen nach Moûtiers geht. Die charmante Gemeinde in Frankreich begeistert mit einem besonderen Reiz. Hier kann man den Alltag vergessen, neue Kraft tanken und rundherum eine schöne Zeit genießen. Inwieweit die Vereinsreisen nach Moûtiers geplant werden, ist eine relativ individuelle Angelegenheit. Auch im Hinblick auf die Gruppenunterkünfte in Moûtiers. Es lohnt sich, wenn man sich die Hotels in Moûtiers genauer anschaut. Die sind nicht nur zentral gelegen, sondern punkten auch mit Komfort. Alternativ bieten sich gerade für die Betriebsausflüge nach Moûtiers vor allem Ferienwohnungen und Ferienhäuser an.