JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

die bunte Hauptstadt von Indien besuchen

Gruppenreisen nach Delhi


Museen, Galerien, Bauwerke und vieles mehr

 

Städtereisen nach Delhi – die bunte Hauptstadt von Indien besuchen

Städtereisen nach Delhi stehen bei Menschen hoch im Kurs, die auf der Suche nach einer spirituellen Rückzugsmöglichkeit sind. Aber auch Reisende, die sich von Geschichte, Kultur und einer turbulenten Stadt begeistern lassen können, sind in Delhi an der richtigen Adresse.

Städtereisen nach Delhi – Museen, Galerien, Bauwerke und vieles mehr

Delhi begeistert mit einer großen Auswahl an schönen Museen, Galerien sowie Ausstellungen, sodass Städtereisen nach Delhi immer sehr kulturbezogen ausfallen. Aber auch interessante Bauwerke und historische Sehenswürdigkeiten lassen sich entdecken.

Lotustempel
Der Lotustempel befindet sich im Südosten der Stadt und begeistert mit seiner außergewöhnlichen Form. Denn er zeigt sich als Lotus-Blüte. Das Bauwerk ist mit neun nach allen Seiten offenen Toren gestaltet, die Offenheit symbolisieren sollen. Vor allen Dingen die gepflegte Gartenanlage ist sehr idyllisch und lädt zu einem Spaziergang ein. Der Tempel selbst ist sehr schlicht gestaltet und strahlt Ruhe aus. Wer die Möglichkeit hat, sollte erst in den Abendstunden vorbeischauen, dann ist der Tempel nicht so überlaufen.

Connaught Place
Der kreisrunde Platz mit dem Namen Connaught Place heißt heutzutage „Rajiv Chowk“ und ist ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt in Neu-Delhi. Von hier aus gehen acht Ausfallstraßen in alle Himmelsrichtungen ab. Aber auch im Rahmen von Städtereisen ist es sinnvoll, diesen Platz zu besuchen. Er ist nämlich das größte Handels- und Geschäftszentrum der Stadt. Hier laden zahlreiche Restaurants und Cafés zum Schlemmen ein und es gibt viele spannende Shoppingmöglichkeiten.

Jami Masjid
in Delhi gibt es viele imposante Moscheen, doch sie werden alle von der Jami Masjid überragt. Die größte Moschee in Old-Delhi steht für echte Superlative. Sie ist nämlich nicht nur die größte Moschee in Indien, sondern begeistert gleichzeitig mit architektonischer Extravaganz. Fertiggestellt wurde der Bau im Jahre 1658, die Bauarbeiten begannen jedoch schon 1644. Insgesamt verfügt die Moschee über drei großzügig gestaltete Eingänge, zwei Minarette und vier Ecktürme. Besonders attraktiv sind die beiden Minarette, die mit ihrer außergewöhnlichen Bauweise ins Auge stechen.

Rotes Fort
Eine der wohl wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die man bei Städtereisen nach Delhi besuchen kann, ist die gewaltige Festungs- und Palastanlage, die aus der Epoche des Mogulreiches stammt. Sie besteht aus rotem Sandstein und begeistert mit einem dreigeschossigen Trommelhaus. In diesem ist heutzutage das Indian War Museum untergebracht. Es stehen hier viele verschiedene Gebäude, wobei jedoch einige davon für Besucher nicht öffentlich zugänglich sind. Dennoch lohnt sich der Besuch, denn die Festungsanlage hinterlässt auf jeden Fall Eindruck.

Lodi Gardens
Ein Stück wunderschöne Natur finden Reisende im Lodi Gardens. Der wunderschöne Park wurde im Jahre 1930 angelegt und lockt zu idyllischen Spaziergängen, bei denen man einiges zu sehen bekommt. Hier stehen viele Denkmäler aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Außerdem begeistert der Park mit seinen schönen Rasenflächen, bunten Blumen und vielen Teichen. Richtig beliebt ist der Ausflug in den Park in den frühen Morgen- oder Abendstunden. Wer entspannen möchte, sollte im Rahmen von Städtereisen nach Delhi einen Abstecher in den Lodi Gardens einplanen und die Ruhe genießen, die hier herrscht.

Städtereisen nach Delhi bieten spannende Erlebnisse

Tempel, Museen, historische Bauwerke und schöne Natur – Städtereisen nach Delhi sind immer ein Erlebnis, das so schnell nicht in Vergessenheit gerät, denn die Stadt hinterlässt bei Urlaubern immer einen bleibenden Eindruck.

 



GRUPPENREISEN.COM