JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Für jeden Geschmack perfekt geeignet

Eine exotische Insel entdecken


Ein wunderschönes Inselparadies erleben – die Insel Koh Samui

 

Thailand ist ein beliebtes Ziel für Städtereisen, doch besonders hoch im Kurs steht die Insel Koh Samui, die sich rund 35 km vom Festland entfernt befindet. Traumhafte Strände, historische Sehenswürdigkeiten und wichtige Wahrzeichen – wer Städtereisen nach Samui plant, sollte vor allen Dingen viel Zeit im Gepäck haben.

Ein wunderschönes Inselparadies erleben – die Insel Koh Samui

Koh Samui ist ein echtes Paradies, das mit wunderschönen Traumstränden und klarem Wasser begeistert. Aber auch das pulsierende Nachtleben ist sicherlich ein Grund, weshalb sich immer mehr Urlauber für Städtereisen in diese Region entscheiden.

Big Buddha
Ein echtes Wahrzeichen von Koh Samui ist der Big Buddha, der im Wat Phra Yai Tempel steht. Zwölf Meter ragt die goldene Statue in den Himmel und fasziniert den Betrachter mit einer imposanten Optik. Sie thront genau an der nordöstlichen Spitze auf der Insel Koh Fan. Mit Koh Samui ist sie über einen schmalen Pfad verbunden und kann so erreicht werden. Diese Statue ist ein wichtiges Wahrzeichen und sollte im Rahmen von Städtereisen auf jeden Fall besucht werden.

Wat Plai Laem
Der Tempel Wat Plai Laem lädt ebenfalls zu einem Besuch ein, vor allen Dingen, weil hier die Yao Mae Kuan Im Statue zu bewundern ist. Die 17-armige, weibliche Mönchsstatue ist ein imposanter Anblick, die den chinesischen Tempel zu einem echten Touristenmagneten macht. Einen weiteren Hingucker bietet der Tempel in Form einer chinesischen Buddha Statue. Abgesehen davon ist der Besuch im Tempel ein sehr interessantes Erlebnis.

Tarnim Magic Garden
Möchte man Städtereisen für einen lohnenswerten Ausflug nutzen, dann bietet sich dafür der Tarnim Magic Garten auf dem höchsten Berg an. Der Khao Pom ragt 635 m in die Höhe. Mitten im Dschungel befindet sich dann der atemberaubende Skulpturengarten, der eine mystische Atmosphäre verbreitet. Er erstreckt sich auf einer eher geringen Fläche und dennoch stehen hier unwahrscheinlich viele Skulpturen. Neben steinernen Buddha Statuen kann man auch Skulpturen aus thailändischen Märchen oder aber Tiere, Musiker und Engel bestaunen. Der Garten hat eine magische Wirkung und verbreitet eine besondere Ruhe und Harmonie. Eine tolle Abwechslung zu dem teils turbulenten Leben auf den Straßen von Koh Samui.

Khao Pom
Eine atemberaubende Aussicht bietet sich auf dem View Point Khao Pom. Hierbei handelt es sich um den höchsten Punkt des Khao Pom auf rund 635 m. Zu erreichen ist dieser Aussichtspunkt direkt vom Tarnim Magic Gaden aus – über einen schmalen und holprigen Sandweg. Die Fahrt mit dem Allradfahrzeug dauert etwa eine halbe Stunde und führt an mehreren Plantagen vorbei. Direkt auf dem Gipfel des Berges befindet sich ein Tempel, der mit einer Terrasse ausgestattet ist. Dort stehen mehrere Statuen von chinesischen Sternzeichen und auch eine goldene Buddha Statue. Genau hier kann man einen unfassbaren Ausblick auf die Umgebung erhaschen.

Ang Thong Nationalpark
Im Westen der Insel Koh Samui befindet sich der Ang Thong Nationalpark. Dieses Ausflugsziel eignet sich im Rahmen von Städtereisen hervorragend für einen Tagesausflug. Denn insgesamt erstreckt sich dieser Nationalpark auf 42 verschiedene Inseln, die jeweils einzeln besucht werden. Auf den Bergen gibt es die Möglichkeit, faszinierende Ausblicke zu genießen. Und auch sonst kann man viel erleben. Vor allen Dingen steht hier aber die Natur im Fokus.

Städtereisen nach Samui – für jeden Geschmack perfekt geeignet

Die Schönheit von Strand und Meer sowie das pulsierende Nachtleben haben Samui zu einem beliebten Ferienziel für Städtereisen gemacht. Es gibt viel zu sehen und entdecken – aber auch Erholung steht auf dem Programm.



GRUPPENREISEN.COM