JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Gruppenreisen in die Niederlande – Holland erleben und genießen

Ferienziele nach Maastricht – die holländische Stadt besuchen

© DutchScenery - stock.adobe.com

Blumen, Windmühlen und Holzschuhe – das sind die Dinge, die wohl die meisten Menschen mit Holland verbinden. Tatsächlich sprechen jedoch viele Gründe für Gruppenreisen in die Niederlande. Wer sich für einen Urlaub in den Niederlanden entscheidet, der besucht ein Land, das unfassbar viele Facetten und Gesichter zu bieten hat. Man kann beispielsweise eine Strandwanderung an der holländischen Küste genießen oder sich zu einer entspannten Radtour entscheiden. Dazu gibt es viele schöne Städte in den Niederlanden. Sehenswert ist zum Beispiel Maastricht. Wer einen Urlaub in Maastricht anstrebt, der wird sich an einer wirklich beeindruckenden Stadt erfreuen können.


Gruppenreisen nach Maastricht – einen Städtetrip unternehmen

Möchte man sich eine Auszeit vom Alltag gönnen, sollte man über Busreisen nach Maastricht nachdenken. Die Stadt schlängelt sich an der „Maas“ entlang und befindet sich auch nicht sonderlich weit von Belgien sowie Deutschland entfernt. Es handelt sich aus mehreren Gründen um eines der beliebtesten Ferienziele, die man in den Niederlanden findet. Sicherlich liegt es auch daran, dass Maastricht nicht sonderlich überlaufen ist. Die Universitätsstadt ist eher jung und lebendig. Es gibt im Inneren der Stadt viele Restaurants, Cafés und Läden zu entdecken. Wer genügend Zeit bei den Gruppenreisen nach Maastricht hat, schlängelt sich durch die engen Gassen und lässt sich ein bisschen treiben. Dazu gibt es sicherlich viele spannende Sehenswürdigkeiten in Maastricht. Gerade die Architektur ist beeindruckend. Ein interessantes Ausflugsziel in Maastricht ist zweifelsohne der Weihnachtsmarkt, der jedes Jahr mehr und mehr Besucher anlockt.

Busreisen nach Maastricht – die holländische Stadt im Weihnachtszauber

Wer denkt, dass sich Gruppenreisen nach Maastricht nur in den Sommermonaten lohnen, der irrt sich gewaltig. Wenn es draußen kalt ist und schneit verströmt die Stadt einen besonderen Reiz. Und dann lohnt es sich, Maastricht in aller Ruhe zu besichtigen. Und selbstverständlich dürfen Aufenthalte in Maastricht im Winter nicht enden, ohne dass man sich den Weihnachtsmarkt angeschaut hat.

Sicherlich ist Maastricht das gesamte Jahr über eine sehr gemütliche Stadt. Doch zur Adventszeit liegt eine magische Atmosphäre in der Luft. Dann strahlt Maastricht eine besondere Herzlichkeit und Wärme aus. Im Winter zeigt sich die Stadt stimmungsvoll und wunderschön. Überall sind aufwendige Dekorationen und Lichter angebracht. Sobald es dunkelt wird, erstrahlt Maastricht in einem wunderschönen Lichtermeer. Der zentrale Ort für den Weihnachtsmarkt ist der „Vrijthof-Platz“. Dort stehen viele Weihnachtsstände, an denen man unter anderem Kunsthandwerk und Dekorationen kaufen kann. Eine echte Attraktion ist aber sicherlich das Riesenrad. Es ist stimmungsvoll beleuchtet und lädt in den Abendstunden zu einer einmaligen Fahrt ein.

Weiterhin kann man bei den Gruppenreisen nach Maastricht eine Runde auf der Eisbahn drehen, die ebenfalls auf dem Weihnachtsmarkt aufgebaut ist. Die schöne Weihnachtsstimmung fördert das Erlebnis und sorgt dafür, dass man die Zeit wunderbar genießen kann. Nach der Runde auf der Eisbahn wird es erst einmal Zeit für eine kleine Stärkung. Wie gut, dass es auf dem Weihnachtsmarkt an jeder Ecke köstliche Versuchungen gibt. Sicherlich bieten sich Gruppenreisen nach Maastricht dafür an, die niederländische Küche ein bisschen genauer kennenzulernen. Dazu gibt es natürlich aber auch echte Klassiker wie Glühwein und Lebkuchen.

Es gibt viele verschiedene Veranstaltungen und Aufführungen, die dafür sorgen sollen, dass die Besucher immer gut unterhalten sind. Dazu haben auch viele Museen und Kultureinrichtungen weihnachtliche Sonderveranstaltungen im Programm. Es sollte also letztlich für jeden Geschmack etwas Schönes dabei sein. Wer bei den Gruppenreisen nach Maastricht noch Zeit hat, sollte sich auf die „Lichtroute“ begeben. Dabei handelt es sich um eine schön beleuchtete Route, die durch die vielen schmalen Gassen der Stadt führt. Bei dem Rundgang bekommt man die charakteristischen Plätze von Maastricht zu Gesicht und kann auch die eine oder andere Sehenswürdigkeit in Maastricht bewundern. Das ist auf jeden Fall eine gute Möglichkeit, die Stadt noch einmal ein bisschen besser kennenzulernen und auch ein wenig in die Geschichte von Maastricht einzutauchen.

Busreisen in die Niederlande – eine Auszeit in Holland genießen

Entspannung pur kann man bei Gruppenreisen in die Niederlande erleben. Holland ist immer ein rentables Ferienziel. Hier kann man sich vor allen Dingen auf malerische Landschaften und viele Freizeitangebote freuen. Wie wäre es mit aktiven Vereinsreisen nach Maastricht? Ob man sich nun eher für Wanderungen oder Radtouren entscheidet, spielt weniger eine Rolle. Kultur kann man bei Betriebsausflügen nach Maastricht ebenfalls genießen. Auch die Jahreszeit spielt keine wesentliche Rolle. Sowohl im Sommer als auch im Winter vermittelt die Stadt einen einzigartigen Charme. Das bedeutet, dass man im Grunde nur die passenden Gruppenunterkünfte in Maastricht finden muss. Da bieten sich ganz bestimmt die vielen komfortablen Hotels in Maastricht an, die mit ihrer zentralen Lage begeistern. Aber auch malerisch gelegene Ferienwohnungen kann man buchen.