JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Gruppenreisen nach Österreich – auf an die Ostalpen

Ferienziel Salzburg – die märchenhafte Stadt erleben

© davidionut - stock.adobe.com

Es gibt viele Möglichkeiten, einen schönen und zufriedenstellenden Urlaub in Österreich zu verbringen. Entscheidend für gelungene Gruppenreisen nach Österreich ist mit Sicherheit das passende Ferienziel. Und davon hat die Region wirklich viele zu bieten. Bei einem Urlaub in Salzburg entscheidet man sich für eine wahrlich märchenhafte Stadt mit einer überaus bewegten Vergangenheit. Es ist der Mix aus Geschichte, Prunkt, Pracht und Moderne, die diese Stadt so auszeichnet. Und das wiederum mag auch der Grund sein, warum viele Reisende einen Kurzurlaub nach Salzburg unternehmen. Denn diese Stadt ist reich an Höhepunkten und Highlights.


Gruppenreisen nach Salzburg – Moderne, Prunk und Pracht erleben

Die österreichische Stadt Salzburg befindet sich direkt an der Grenze zu Deutschland und liegt am Fuße der Ostalpen. Diese reizvolle Lage ist nur ein Grund, warum Betriebsausflüge nach Salzburg so hoch im Kurs stehen. Es ist insbesondere die charmante Altstadt, die man einmal gesehen haben muss. Mit den zahlreichen Gebäuden aus dem Mittelalter und ihrem Barockstil ist die Altstadt an sich schon eine bedeutende Sehenswürdigkeit. Bei einem Rundgang kann man viele Attraktionen erleben und gleichzeitig die Geschichte der Stadt ergründen. Neben der Altstadt gehört auch die Getreidegasse zu den Top-Adressen. Zum Pflichtprogramm in Salzburg zählt unter anderem das Geburtshaus von Mozart, das sich ebenfalls in dieser Straße befindet. Denn das musikalische Wunderkind hat viele Spuren in Salzburg hinterlassen. Kann man sich für Museen begeistern, wird man sich über die vielfältige Auswahl freuen. Nicht nur in den Sommermonaten hat Salzburg viel zu bieten. Gerade im Winter verwandelt sich die Stadt in ein romantisches Ferienziel. Wenn man Gruppenreisen nach Salzburg im Winter plant, hat man die Chance, den Salzburger Christkindlesmarkt zu besuchen.

Busreisen nach Salzburg – den Salzburger Christkindlesmarkt besuchen

Weihnachtliches Ambiente herrscht zur Adventszeit in der ganzen Stadt. Doch insbesondere am Dom- und Residenzplatz eröffnet sich ein echtes Weihnachtsparadies. Denn hier findet jedes Jahr der Salzburger Christkindlesmarkt statt. Der historische Weihnachtsmarkt ist einer der schönsten und zeitgleich auch ältesten Adventsmärkte auf der ganzen Welt. Denn seine Geschichte geht bis auf das späte 15. Jahrhundert zurück. Mit seiner langen Geschichte und einer wunderschönen Lage ist dieser Weihnachtsmarkt definitiv ein echtes Highlight.

Die gesamte Altstadt verwandelt sich in der Vorweihnachtszeit in ein wunderschönes Lichtermeer. Die Stadt ist aufwendig geschmückt und der Weihnachtsmarkt begeistert mit einem reichhaltigen Angebot. Insbesondere auf Tradition wird hier viel Wert gelegt. Hier kann man traditionelle Handwerkskunst entdecken und wunderschöne Geschenkideen vorfinden. Das Weihnachtsshopping wird hier im Handumdrehen erledigt sein. Doch auch abseits des Shoppings bietet der wohl bekannteste Weihnachtsmarkt viele tolle Möglichkeiten.

Wer bei den Gruppenreisen nach Salzburg auf den Weihnachtsmarkt kommt, kann sich sicher sein, dass kulinarische Höhepunkte vorprogrammiert sind. Überall duftet es verführerisch nach Glühwein und Lebkuchen. Es gibt aber auch traditionelle Leckereien, die es in dieser Form nur auf dem Christkindlesmarkt gibt. Diese sollte man sich nicht entgehen lassen. Dazu lohnt es sich immer, wenn man sich den bunten Veranstaltungskalender genauer anschaut. Weihnachtliche Konzerte, besinnliche Aufführungen und viele Mitmachangebote locken zum Aktivsein. Sowohl Erwachsene als auch Kinder werden auf dem Christkindlesmarkt definitiv auf ihre Kosten kommen.

Man kann nicht nur einen ausgedehnten Rundgang unternehmen, sondern es sich auch einfach an einer der Buden gemütlich machen. Geselligkeit spielt in Salzburg eine wichtige Rolle. Der Weihnachtsmarkt ist der zentrale Treffpunkt. Hier genießt man das Ambiente, unterhält sich und lässt sich kulinarisch verwöhnen. So herrscht dann im Nu die passende Weihnachtsstimmung und man kann es kaum erwarten, bis endlich Heiligabend vor der Tür steht.

Eine ideale Einstimmung auf die Weihnachtszeit kann man bei Gruppenreisen nach Salzburg auf dem schönen Christkindlesmarkt erleben. Wer allerdings noch nicht genug hat, der kann sich auf viele weitere Weihnachtsmärkte freuen. In der ganzen Stadt sind unterschiedliche Adventsmärkte verteilt, die auch diversen Themen unterliegen. Weihnachtsfreunde kommen bei winterlichen Gruppenreisen nach Salzburg also definitiv in allen Punkten auf ihre Kosten. Auch wenn man schon einmal im Sommer Gruppenreisen nach Salzburg unternommen hat, sollte man die Stadt mindestens auch einmal im Weihnachtszauber erleben.

Busreisen nach Österreich – das märchenhafte Salzburg erleben

Eine malerische Altstadt und zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Salzburg sind Grund genug, warum die Gruppenreisen nach Österreich hierher stattfinden sollten. Die Stadt blickt auf eine lange Geschichte zurück und erzählt spannende Anekdoten. Es gibt etliche Ausflugsziele in Salzburg, die man mindestens einmal gesehen haben sollte. Bei der Gestaltung der Busreisen nach Österreich ist man sehr flexibel. Das trifft auch auf die Suche nach Gruppenunterkünften in Salzburg zu. Es besteht kein Zweifel, dass vor allen Dingen die zentral gelegenen Hotels in Salzburg für den Aufenthalt zu empfehlen sind. Wer aber zum Beispiel im Rahmen von Vereinsreisen nach Salzburg kommt, der kann auch aus vielen verschiedenen Ferienwohnungen und Ferienhäusern wählen.