JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Gruppenreisen nach Schweden – Stockholm kennenlernen

Ausflugsziele nach Stockholm – Weihnachtszauber in der Stadt

© Mikael Damkier - stock.adobe.com

Gerade bei den Deutschen stehen Gruppenreisen nach Schweden hoch im Kurs. Immerhin ist das Land landschaftlich sehr reizvoll. Wunderschöne und zugleich malerische Landschaften laden zum Erleben und Entdecken ein. Man kann sich insbesondere auf einen aktiven Urlaub in Schweden freuen. Sicherlich hängt es immer ein bisschen davon ab, wohin man genau reist. Mit einem Urlaub in Stockholm macht man jedoch niemals etwas falsch. Immerhin ist die schwedische Hauptstadt eine facettenreiche Metropole, die man zumindest einmal gesehen haben sollte.



Gruppenreisen nach Stockholm – das Venedig des Nordens

Stockholm ist die schwedische Hauptstadt. Sie zeichnet sich durch ihre eindrucksvolle Lage aus. Denn insgesamt erstreckt sich Stockholm über 14 Inseln. Sie wird deswegen auch gerne „Venedig des Nordens“ genannt. Stockholm eignet sich für jede Art von Urlaub hervorragend. Ganz egal, ob man nun Gruppenreisen nach Stockholm unternehmen will oder eher doch nur einen kleinen Städtetrip. Die Metropole hat Besuchern viele großartige Attraktionen zu bieten. Als Kulturbegeisterter darf man sich zum Beispiel auf die weltberühmten Museen und Kultureinrichtungen freuen. Die Altstadt zeichnet sich durch ihren gemütlichen Charme aus. Dazu sind da viele Sehenswürdigkeiten in Stockholm zu finden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Abstecher in das „Königliche Schloss“? Oder man unternimmt einen Abstecher in das Vergnügungsland „Gröna Lund“. Dazu kann man aber auch viele andere Ausflugsziele in Stockholm ansteuern. Gerade Shoppingfans werden auf ihre Kosten kommen. Es gibt nicht nur viele luxuriöse Kaufhäuser, sondern auch kleine Boutiquen und Ladengeschäfte. Generell kann man sich in Stockholm immer auf Höhepunkte gefasst machen. Das trifft aber besonders auf den Winter zu. Denn dann zeigt sich Stockholm im Weihnachtszauber.

Busreisen nach Stockholm – den Weihnachtszauber in der Stadt erleben

Es ist schon ein ganz besonderes Erlebnis, wenn man bei Gruppenreisen nach Stockholm die Stadt im Winterzauber erlebt. In Schweden wird Weihnachten auf eine besondere Weise zelebriert. Das ist in der Hauptstadt natürlich deutlich zu erkennen. In ganz Stockholm werden rund um die Adventszeit verschiedene Weihnachtsmärkte veranstaltet. Doch gerade den Stockholmer Weihnachtsmarkt in der wunderschönen Altstadt darf man keinesfalls verpassen.

Es ist eine ganz besondere Magie, die in Stockholm in der Luft liegt, wenn der erste Advent sich ankündigt. Denn dann stehen überall in der Stadt wunderschön dekorierte und geschmückte Weihnachtsmärkte. Gerade die Altstadt muss man ansteuern, wenn man in der Weihnachtszeit in Stockholm unterwegs ist. „Gamla Stan“ ist wunderschön auf einer Insel gelegen. Die alten Häuserfronten prägen das Stadtbild ganz enorm. Dazu steht hier unter anderem auch die „Deutsche Kirche“, die bei Gruppenreisen nach Stockholm einen Besuch durchaus lohnt. Die stimmungsvolle Kulisse bildet den perfekten Rahmen für einen idyllischen Weihnachtsmarkt.

Die alten Kaufmannshäuser säumen den Weihnachtsmarkt und die vielen Buden, die hier stehen. In Schweden ist allerdings alles etwas kleiner und auch beschaulicher. Das wiederum macht aber eben auch den Charme der Stockholmer Weihnacht aus. Überall duftet es nach köstlichen Leckereien und man kann die Gruppenreisen nach Stockholm ganz hervorragend nutzen, um noch ein paar Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Natürlich darf man sich auch den Genuss nicht entgehen lassen, der hier wartet.

Wer in Stockholm ist und die Weihnachtszeit zelebrieren will, der muss unbedingt einmal einen typischen Pfefferkuchen probieren. Und dazu einen leckeren „Glögg“. Wer dann noch Platz hat, der gönnt sich eine warme Waffel. Die werden hier an jeder Ecke frisch zubereitet und sie schmecken einfach köstlich. Hat man sich dann gestärkt, dann ist es auf jeden Fall eine gute Idee, wenn man die Gruppenreisen nach Stockholm insofern nutzt, dass man sich auch die anderen Weihnachtsmärkte anschaut.

Wer es gerne traditionell mag, der schaut im „Freilichtmuseum Skansen“ vorbei. Dort wird der traditionelle Weihnachtsmarkt aufgebaut. Der Schwerpunkt liegt hier auf jeden Fall auf typisch schwedischen Lebensmitteln. Man kann sich Senf, Wurst und Safranbrot kaufen. Es gibt aber auch schwedische Dekorationen für alle, die in ihrer eigenen Wohnung diesen besonderen Weihnachtszauber genießen wollen. Weiterhin wird Kunsthandwerk geboten und es gibt eine Menge individueller und wunderschöner Weihnachtsgeschenke.

Busreisen nach Schweden – den Winter in Stockholm verbringen

Es ist gar kein Geheimnis, dass Gruppenreisen nach Schweden sehr gern im Sommer unternommen werden. Wenn es überall blüht, zeigt sich Schweden von seiner schönsten Seite. Dabei spielt auch das genaue Reiseziel keine Rolle. Eventuell sollte man aber auch einmal über winterliche Vereinsreisen nach Stockholm nachdenken. Nicht nur, dass man dann den Stockholmer Weihnachtsmarkt erleben kann. Das ganze Land zeigt sich im Winter von einer vollkommen anderen Seite. Das sind also perfekte Bedingungen für Betriebsausflüge nach Stockholm, die sicherlich nicht langweilig werden. Gerade bei Busreisen nach Stockholm muss man sich um passende Gruppenunterkünfte in Stockholm kümmern. Neben den vielen Hotels in Stockholm gibt es aber auch Ferienhäuser und Ferienwohnungen.