JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Gruppenreisen in die Schweiz – das Land von Heidi und Wilhelm Tell

Urlaub in die Schweiz – den Weihnachtszauber in Zürich erleben

© elxeneize - stock.adobe.com

Denkt man über Gruppenreisen in die Schweiz nach, wird man auch automatisch an Käse, Schokolade, Qualitätsuhren und Taschenmesser denken. Das sind die Dinge, die mit der Schweiz eng verbunden sind. Bei einem Urlaub in der Schweiz sind aber natürlich viele Höhepunkte gewiss. Insbesondere durch wundervolle Landschaften zeichnet sich das Urlaubsziel aus. Es gibt endlos wirkende Wiesen, beeindruckende Berge und malerische Landschaftsabschnitte. Zudem begeistert die Schweiz mit ihren imposanten Städten. Hierbei muss man sicherlich an Zürich denken. Es hat durchaus Gründe, warum sich ein Urlaub in Zürich immer lohnt. In den Sommer- als auch in den Wintermonaten versprüht die Schweizer Stadt einen besonderen Charme.

Gruppenreisen nach Zürich – bewegte Geschichte entdecken

Natürlich gibt es in der Schweiz viele interessante Städte und Ortschaften. Doch an Zürich kommt man eigentlich nicht vorbei. Bestenfalls entscheidet man sich direkt für Busreisen nach Zürich und schaut sich diese einzigartige Stadt ganz in Ruhe an. Es gibt viele Highlights und Sehenswürdigkeiten in Zürich, die Besuchern den Aufenthalt versüßen. Neben der wunderbaren Natur muss man sich auch mit der wechselhaften Geschichte der Stadt auseinandersetzen. Von der bewegten Vergangenheit erzählen die vielen historischen Bauwerke. Die Altstadt ist ebenfalls ein Ausflugsziel in Zürich, das sich immer rentiert. Zürichs Schönheit kann man am ehesten bei einem Stadtrundgang erkunden. Da gibt es dann auch einige Anlaufstellen, die bei Gruppenreisen nach Zürich nicht fehlen dürfen. Beispielsweise das „Grossmünster“. Auch das „Frauenmünster“ ist eine nennenswerte Attraktion. Klar ist, dass in den Wintermonaten eher die Wintersportler in die Region kommen. Doch rund um die Winterzeit begeistert Zürich mit einem weiteren Spektakel: dem Weihnachtsmarkt.

Busreisen nach Zürich – den Weihnachtsmarkt in Zürich erleben

Weihnachtsmärkte sind in jeder Stadt ein echter Touristenmagnet. Da ist Zürich also sicherlich keine Ausnahme. Wobei man durchaus sagen muss, dass man bei Gruppenreisen nach Zürich im Winter durchaus eine Stadt ansteuert, die mit einem besonderen Weihnachtszauber begeistern kann. Der Züricher Christkindlimarkt ist den meisten Menschen ein Begriff. Einfach deswegen, weil es sich hierbei um einen einzigartig schönen Weihnachtsmarkt mit Tradition handelt.

Der Christkindlimarkt ist bei einer Reise nach Zürich definitiv ein Muss. Denn der Weihnachtsmarkt im Hauptbahnhof hat nicht nur eine lange Vergangenheit. Dazu ist er der größte Weihnachtsmarkt, der in einem Gebäude stattfindet. Der Weihnachtsmarkt ist obendrein auch noch sehr zentral gelegen. Insgesamt sind um die 140 Marktstände im Hauptbahnhof aufgebaut. Der Duft von Glühwein und Lebkuchen liegt in der Luft und lockt die Besucher an. Schon beim Verlassen des Zuges werden viele Reisende von der ganz besonderen Atmosphäre eingenommen, die hier herrscht.

Das Glanzstück des Weihnachtsmarktes ist auf jeden Fall der 100 Meter hohe Weihnachtsbaum. Er leuchtet nicht nur stimmungsvoll, sondern ist zudem auch noch mit abertausenden Swarovski-Kristallen geschmückt, die bei Lichteinfall beeindruckend leuchten und schimmern. Die Händler bieten den Besuchern ebenfalls ein ansprechendes Angebot. Man kann ganz ohne Probleme bei Gruppenreisen nach Zürich Geschenke einkaufen und die Lieben daheim mit schönen Besonderheiten überraschen. Weiter geht es dann mit den kulinarischen Besonderheiten.

Ein Glühwein gehört zu einem Weihnachtsmarktbesuch sowieso dazu. Doch dazu kann man sich dann auch noch einen Lebkuchen oder eine deftige Mahlzeit schmecken lassen. Unterhaltung ist in Form eines sehr prallen Veranstaltungskalenders ebenfalls geboten. Sodass man letzten Endes immer auf seine Kosten kommt. Hat man von Weihnachten noch nicht genug, sind die Gruppenreisen nach Zürich die ideale Möglichkeit, noch weitere Weihnachtsmärkte anzuschauen.

Speziell der Weihnachtsmarkt in der Altstadt ist ein Muss, wenn man ohnehin in der Stadt ist. In der romantischen Altstadt kommt im Handumdrehen Weihnachtsstimmung auf. Und dazu punktet der älteste Weihnachtsmarkt der Stadt mit vielen Höhepunkten. Tägliche Konzerte werden auf dem „Zürich Werdmühleplatz“ veranstaltet. Dieser Weihnachtsmarkt sollte bei den Gruppenreisen nach Zürich ebenfalls nicht fehlen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der schlendert einfach durch die Stadt und lässt sich im weihnachtlichen Glanz treiben. Denn ganz Zürich zeigt sich rund um Weihnachten von seiner schönsten Seite.

Busreisen in die Schweiz – den Weihnachtszauber in Zürich genießen

Bei Gruppenreisen in die Schweiz kommt man gar nicht umhin, sich die bedeutenden Städte des Landes einmal anzuschauen. Neben Basel kann man auch über einen Kurzurlaub nach Zürich nachdenken. Die Metropole begeistert mit historischen Bauten, vielen Museen sowie Kultureinrichtungen. Und beste Bedingungen für aktive Vereinsreisen nach Zürich sind ebenfalls gegeben. Nicht nur Wintersportler entscheiden sich gern für Zürich, sondern eben auch Wanderer und Aktivsportler. Sofern Betriebsausflüge nach Zürich im Raum stehen, sollte man sich die passenden Gruppenunterkünfte in Zürich aussuchen. Mit einer zentralen Lage punkten die Hotels in Zürich. Möchte man es eher entspannter und ruhiger angehen, dann bieten sich hingegen die Ferienwohnungen an.