JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Gruppenreisen nach Japan – den Osten von Asien bereisen

Ausflugsziele nach Osaka – eine Stadt mit Charme erleben

© worldwide_stock - stock.adobe.com

Japan ist ein Inselstaat, der sich im Osten von Asien befindet und zu unvergesslichen Gruppenreisen nach Japan einlädt. Es ist der spannende Mix aus westlichem Lebensstandard und einem exotischen Charakter, der das Land so spannend und vielseitig macht. So ein Urlaub in Japan lässt sich dabei sehr unterschiedlich gestalten. Maßgeblich kommt es darauf an, welche Gegend man bereist. Hier ergeben sich viele Möglichkeiten. Ein Urlaub in Osaka ist dabei immer eine gute Idee. Unternimmt man Vereinsreisen nach Osaka, so kann man sich auf eine besonders quirlige und spannende Metropole gefasst machen, die auch viel zu bieten hat.


Gruppenreisen nach Osaka – die quirlige japanische Metropole

Osaka ist eine Hafenstadt und gleichzeitig auch eine Millionenstadt, die sich auf der Insel Honshū befindet. Insbesondere für die moderne Architektur und das abwechslungsreiche Nachtleben ist die Stadt bekannt. Es gibt aber auch viele historische Wahrzeichen. Eine empfehlenswerte Sehenswürdigkeit in Osaka ist unter anderem die „Burg Osaka“, die aus dem 16. Jahrhundert stammt und mehrfach restauriert wurde. Rings um die Burg gibt es einen Burggraben und man kann durch einen schönen Park schlendern, der von Kirsch-, Pfirsich- und Pflaumenbäumen gesäumt wird. Osaka gilt zudem als kulinarische Hochburg. Man hat bei den Gruppenreisen nach Osaka die Möglichkeit, die japanische Küche auf eine ganz besondere Art und Weise kennenzulernen. Und auch sonst sorgen viele Ausflugsziele in Osaka für Abwechslung und Unterhaltung.

Busreisen nach Osaka – die „Universal Studios“ besuchen

Man muss sich für die Zeit in Osaka durchaus überlegen, welche Attraktionen man sich anschauen möchte. Denn wie man sich denken kann, begeistert die Millionenstadt mit etlichen Höhepunkten. Das bezieht sich nicht nur auf die historischen Bauwerke und die vielen Sehenswürdigkeiten. Sondern eben auch auf die anderen Ausflugsziele. Sofern man es bei den Gruppenreisen nach Osaka einrichten kann, sollte man die „Universal Studios“ besuchen.

Bei den „Universal Studios“ handelt es sich um einen Themenpark. Hier kann man die Welt der Hollywood-Filme erkunden und in eine andere Welt eintauchen. Der Park ist in verschiedene Themenbereiche unterteilt und er spricht Besucher der verschiedensten Altersgruppen an. Die wohl beliebteste und auch zugleich schönste Attraktion ist die „Harry Potter“ Zauberwelt, die im Jahr 2014 fertiggestellt wurde. Die Filmwelt von Harry Potter wurde sehr detailgetreu nachgebaut. Empfehlenswert ist gerade die Achterbahn „Hollywood Träume“. Bei dieser Achterbahn sitzen die Fahrgäste entgegen der Fahrtrichtung. Der tropische Regenwald bietet für die Gruppenreisen nach Osaka ebenfalls viele Höhepunkte.

Unter anderem leben hier Dinosaurier und man kann sich auf eine Fahrt mit einem Boot freuen. Die Bootsfahrt führt quer durch das Jurassic-Park Gebiet. Wie wäre es als Alternative mit einer Führung durch „Abenteuer im Meer“? In diesem Bereich kann man auf Haie treffen und viele spektakuläre Unterwasserwelten bestaunen. Dazu gibt es atemberaubende Aufführungen und Shows, die bei allen Besuchern für Staunen sorgen dürften. Sehr beliebt ist aber auch das „Backdraft-Gebiet“. Wer hier vorbeischaut, der bekommt die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen eines Filmstudios zu erleben. Unter anderem werden aufwendige Spezialeffekte mit Feuer aufgeführt.

Vorteilhaft für die Gruppenreisen nach Osaka ist sicherlich, dass es so viele unterschiedliche Themenbereiche und Attraktionen gibt, dass alle Besucher genau das erleben, was sie sich wünschen. Der gesamte Park ist liebevoll gestaltet und es macht einfach Spaß, durch die unterschiedlichen Bereiche zu schlendern und sich einfach ein bisschen treiben zu lassen. Übrigens wartet direkt vor dem Park noch eine weitere Attraktion. Dort findet man nämlich das „Universal Citywalk Osaka“. Das Einkaufszentrum bietet viele großartige Shoppingmöglichkeiten. Und dazu gibt es in dem Center auch viele verschiedene Restaurants. Wer also mag, der kann die Gruppenreisen nach Osaka nutzen und hierher einen kleinen Abstecher unternehmen, um sich zu stärken. Die japanische Küche ist sehr faszinierend und man sollte den Aufenthalt natürlich nutzen, sich mit den einheimischen Speisen und Spezialitäten vertraut zu machen. Bei Bedarf kann man im Park auch übernachten.

Busreisen nach Japan – ein Land mit Charme erleben

Japan ist das Land der aufgehenden Sonne. Der mystische Charme ist ein Grund, warum es viele zu Gruppenreisen nach Japan verleitet. Man kann sich in diesem Land auf einige spannende Metropolen freuen. Da wäre nicht nur Tokio mit den unzähligen Wolkenkratzern, sondern auch Osaka. Wenngleich Betriebsausflüge nach Osaka noch kein Klassiker sind, wird man den Aufenthalt niemals bereuen. Denn diese Stadt zeichnet sich durch zahlreiche Höhepunkte aus. Um Busreisen nach Osaka perfekt zu gestalten, benötigt man die passenden Gruppenunterkünfte in Osaka. Da ist die Auswahl entsprechend umfangreich. Neben den Ferienwohnungen und Ferienhäusern kann man sich ohne Probleme auch für Hotels in Osaka entscheiden, die ebenfalls immer eine gute Basis für den Aufenthalt darstellen.