JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Gruppenreisen nach Schweden – Stockholm einen Besuch abstatten

Urlaub in Stockholm – die Hauptstadt des Landes erleben

© Trh - stock.adobe.com

Schweden ist durchaus interessant, wenn es um einen Urlaub geht. Wenn man sich schon für Stockholm entschieden hat, dann kann man aber auch direkt Gruppenreisen nach Stockholm unternehmen. Denn die schwedische Hauptstadt übt sicherlich berechtigt einen so großen Reiz auf Touristen aus. Stockholm ist eine besondere und sehr sehenswerte Metropole, die viele Überraschungen zu bieten hat.






Gruppenreisen nach Stockholm – die Hauptstadt des Landes erkunden

Stockholm ist die schwedische Hauptstadt. Insbesondere durch die malerische Altstadt zeichnet sich Stockholm aus. Dort stehen auch viele Sehenswürdigkeiten sowie Wahrzeichen. Wie beispielsweise die Nikolaikirche, die aus dem 13. Jahrhundert stammt. Stockholm begeistert mit vielen reizvollen Museen sowie Kultureinrichtungen. Dazu kann man auch die Geschichte der Stadt hautnah ergründen. Weiterhin bietet Stockholm viel schöne Natur, die man sich natürlich bei einem Urlaub ebenfalls nicht entgehen lassen darf.

Was muss man in Stockholm gesehen haben?

Es ist wirklich so, dass man bei Gruppenreisen nach Stockholm ausreichend Zeit im Gepäck haben sollte. Denn die Dichte an Sehenswürdigkeiten ist beeindruckend. Angeführt wird die Liste der Wahrzeichen ohne Zweifel von dem „Königsschloss“. Das Stockholmer Schloss ist auf der östlichen Seite von „Gamla Stan“ gelegen. Noch heute dient das Schloss als königliche Residenz. Insbesondere bei wichtigen Staatsbesuchen ist hier viel los. Abgesehen davon kann man auch die eine oder andere Veranstaltung besuchen. Wer mag, der kann auch eine Führung buchen.

Den höchsten Kirchturm von Stockholm findet man ebenfalls in „Gamla Stan“. Dort steht eine deutsche Kirche, die mit ihrem Kirchturm wirklich beeindruckt. Während der Öffnungszeiten kann die Kirche besichtigt werden. Die Bleiglasfenster sind auf Deutsch beschriftet und auch die Goldschrift über dem Eingang ist in deutscher Sprache gehalten. Ein schönes Spektakel findet jeden Mittwoch um 15.30 Uhr statt. Dann spielen Glöckner und Organist ein Wunschlied der Stockholmer.

Das berühmteste Wahrzeichen der Stadt ist unter anderem das „Stadshuset“. Dabei handelt es sich um das Rathaus der Stadt. Berühmt ist es insbesondere deswegen, weil in der „Blauen Halle“ jedes Jahr das Festessen anlässlich der Nobelpreisverleihung stattfindet. Das Rathaus samt der Säle kann man im Rahmen einer Führung besichtigen. Bestandteil ist dabei auch der Aufstieg auf den 106 Meter hohen Turm.

Durch das markante Aussehen ist der „Ericsson Globe“ ebenfalls eine bedeutende Sehenswürdigkeit, die man sich im Rahmen von Gruppenreisen nach Stockholm anschauen sollte. Das Bauwerk ist eine Mehrzweckarena, in der vor allen Dingen Sportevents und Konzerte veranstaltet werden. Als ultimative Touristenattraktion hat sich der Ericsson Globe jedoch bewährt, weil es hier einen SkyView Schrägaufzug gibt. Der besteht aus zwei Glasgondeln, die auf Schienen montiert sind. Mit diesen Gondeln kommt man 130 Meter nach oben. Von dort aus kann man dann die gesamte Stadt überblicken.

In Stockholm ist das Wasser allgegenwärtig. Genau deswegen sollte man das auch nutzen. In Stockholm ist es vollkommen normal, sich mit dem Boot fortzubewegen. Genau das können Urlauber ebenfalls tun. Es lohnt sich, einfach eine Fahrt mit einer Fähre zu buchen. Das bringt direkt mehrere Vorteile mit sich. Erst einmal kann man sich entspannt zurücklehnen und die Tour genießen. Dabei fährt man dann immer an den wichtigsten sowie schönsten Sehenswürdigkeiten vorbei und kann die Stadt noch einmal von einer vollkommen anderen Seite kennenlernen. Das ist ein unvergessliches Erlebnis.

Gruppenreisen nach Schweden – Stockholm und die Attraktionen genießen

Wie genau man die Gruppenreisen nach Stockholm verbringt, das kann man zum Glück ganz individuell entscheiden. Sicherlich sollte man ausreichend Zeit für Sightseeing einplanen. Denn in Stockholm warten viele Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen auf die Besucher. Da mangelt es auf keinen Fall an Abwechslung. Weiterhin bietet Stockholm aber auch malerische Landschaften und schöne Natur. Wer also gern an der frischen Luft unterwegs sein will, kann diesem Wunsch ebenfalls ohne Probleme nachgehen.