JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Gruppenreisen nach Deutschland – die multikulturelle Hauptstadt besuchen

Ausflugsziele nach Berlin – die facettenreiche Metropole erleben

© Marco2811 - stock.adobe.com

Auf der Suche nach einem geeigneten Urlaubsziel innerhalb Deutschlands? Den meisten Menschen fällt da wohl direkt die deutsche Hauptstadt ein. Was wenig verwunderlich ist. Wenn man sich für Gruppenreisen nach Berlin entscheidet, kann man sich auf eine moderne und gleichzeitig historische Stadt freuen. Die multikulturelle Metropole ist bedeutend und wichtig. Und dazu auch noch spannend und facettenreich. Da kann man sich also sicher sein, dass man viel erleben kann.




Gruppenreisen nach Berlin – die lebendige Metropole erkunden

Berlin ist die Hauptstadt von Deutschland und eine pulsierende, moderne Metropole. Gleichzeitig begeistert Berlin mit Geschichte, die sich hautnah ergründen lässt. Berlin ist lebendig, spannend und facettenreich. Man kann sich auf weltberühmte Museen, historische Bauwerke und viele Sehenswürdigkeiten freuen. Die Dichte an Attraktionen ist wohl in keiner Stadt vergleichbar. Sicherlich sollte man sich die Klassiker wie das Brandenburger Tor oder aber das Reichstagsgebäude anschauen. Es gibt aber ein weiteres Highlight, auf das man nicht verzichten sollte. Und das ist das „DDR Museum“ in Berlin, das wohl eine der wichtigsten Kultureinrichtungen darstellt.

Einen Abstecher in das „DDR Museum“ in Berlin unternehmen

Wer bei Gruppenreisen nach Berlin gern Museen besuchen möchte, wird sich an der unwahrscheinlichen Dichte erfreuen, die sich hier präsentiert. Das „DDR Museum“ gehört aber auf jeden Fall zu dem Pflichtprogramm für alle, die Berlin bereisen. Denn das ist ein bedeutendes Museum, das man einfach gesehen haben muss.

Das DDR Museum befindet sich im „Dom Aquareé“ in Berlin-Mitte. Es handelt sich um ein Museum, das eine Dauerausstellung präsentiert, die sich mit dem Leben und der Alltagskultur der ehemaligen DDR beschäftigt. Gegründet wurde das Museum im Jahr 2006. Und schon 2015 gehörte es zu den am meisten besuchten Museen in Berlin. Dementsprechend dürfte klar sein, dass man sich dieses Museum nicht entgehen lassen sollte.

Im DDR Museum geht es vor allen Dingen darum, Geschichte interaktiv, spielerisch und lebendig zu erleben. Das Museum zeigt den Alltag vergangener Zeiten und bietet Besuchern sehr spannende Einblicke. Es geht um das Leben „hinter der Mauer“. Die Besucher werden dazu eingeladen, die verschiedenen Bereiche im Museum zu erkunden. Dabei kann man sein Wissen erweitern und natürlich Geschichte auf eine sehr authentische Weise erleben.

Das DDR Museum erstreckt sich auf 120 Quadratmetern und bietet dementsprechend viele Attraktionen. Unter anderem kann man hier eine Plattenbauwohnung bestaunen. Die fünf authentisch eingerichteten Räume zeigen sehr anschaulich, wie die Menschen früher gelebt haben. Das DDR-Wohnzimmer wirkt wie aus vergangenen Zeiten. Man darf nicht nur einen Rundgang durch das Museum unternehmen, sondern kann auch in Schubladen stöbern, sich die Gegenstände genauer anschauen und alles anfassen. Es wirkt beinahe so, als wären die Bewohner der Wohnung nur schnell einkaufen. Auf dem Herd steht ein Schnellkochtopf und auch sonst sieht es so aus, als wäre hier Leben.

Abgerundet wird das DDR Museum dann natürlich durch viele interaktive Medienstationen. Man wird dazu aufgefordert, die Zeiten von früher auf aktive Weise zu erkunden und zu erleben. Diese Ausstellung ist auf jeden Fall einzigartig, aber auch sehr spannend. Man taucht immerhin in eine Welt ein, die die wenigsten wirklich kennen. Neben den wunderbaren Eindrücken wird man auch viel Sehenswertes erleben. Dieser Besuch gerät so schnell ganz bestimmt nicht in Vergessenheit.

Gruppenreisen nach Deutschland – die wichtigste Metropole besuchen

Weltberühmte Museen, deutsche Geschichte und ein pulsierendes Nachtleben – bei Gruppenreisen nach Berlin kann man auf jeden Fall von Abwechslung und Vielfalt profitieren. Es spielt daher kaum eine Rolle, wie genau man sich den Aufenthalt am Ende vorstellt. Berlin bietet für jeden Geschmack den passenden Rahmen. Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten und auch Attraktionen, die man erkunden kann. Und sogar das Berliner Umland ist überaus reizvoll und damit definitiv sehenswert.