JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Gruppenreisen nach Finnland – das nordeuropäische Land entdecken

Urlaub in Nordeuropa – eine Auszeit in Finnland erleben

© pwmotion - stock.adobe.com

Die Reiseplanung will immer wohl überlegt sein. Immerhin wünscht man sich einen Urlaub, an den man immer gerne denkt. In diesem Zusammenhang sind mittlerweile Gruppenreisen nach Finnland durchaus beliebt. Das liegt sicherlich daran, dass dieses Land eine beeindruckende Natur offenbart. Naturfreunde aus der ganzen Welt unternehmen gerne einen Urlaub nach Finnland und verlieben sich in dieses Land. Unternimmt man eine Reise in den Norden, kann man sich sicher sein, eine entspannte Zeit zu erleben. Wer Finnland bereist, könnte über einen Urlaub nach Rovaniemi nachdenken. Die verhältnismäßig kleine Stadt in Finnland ist auch als Weihnachtsstadt bekannt und ein tolles Ferienziel.

Gruppenreisen nach Rovaniemi – die Hauptstadt von Lappland

Es gibt reizvolle Städte in Finnland, die zu einem Besuch einladen. Auf der Liste der Top-Adressen in Finnland steht aber definitiv auch die Stadt Rovaniemi. Dabei handelt es sich um die Hauptstadt von Lappland. Rovaniemi ist in eine wunderschöne Naturlandschaft eingebettet. Heute ist Rovaniemi eine sehr moderne Stadt, die auch als die offizielle Heimat des Weihnachtsmannes bekannt ist. Doch natürlich kann man nicht nur dem Weihnachtsmann bei Gruppenreisen nach Rovaniemi einen Besuch abstatten. Die verschiedenen Sehenswürdigkeiten in Rovaniemi sind ebenfalls ein Highlight. Da wäre beispielsweise das Arktikum. Darüber hinaus ist auch das „Museum und Zentrum der Wissenschaft für Arktis“ eine interessante Anlaufstelle. Das Wirtschaftszentrum „Pilke“ erzählt Besuchern dann eine Geschichte über die nordischen Wälder. Doch ein wichtiges Ausflugsziel in Rovaniemi ist natürlich „Santa Clause Village“.

Busreisen nach Rovaniemi – dem „Santa Clause Village“ einen Besuch abstatten

In Rovaniemi hat sich der Weihnachtsmann häuslich eingerichtet. Deswegen wird die Stadt auch gerne „Weihnachtsstadt“ genannt. Hier offenbart sich Besuchern ein magisches Winterwunderland, das viele verschiedene Höhepunkte zu bieten hat. Es gibt den Weihnachtsmann wirklich – und bei Gruppenreisen nach Rovaniemi kann man ihn sogar hautnah erleben.

Bei einer Abenteuerreise in den hohen Norden muss man auf jeden Fall im „Santa Clause Village“ vorbeischauen. Hier herrscht das ganze Jahr über eine weihnachtliche Stimmung und bei allen Besuchern kommt Vorfreude auf das Weihnachtsfest auf. Hier handelt es sich um den idealen Ort, um dem Weihnachtsmann zu begegnen und Souvenirs zu kaufen. Das Areal ist sehr umfangreich gestaltet und man kann bei den Gruppenreisen nach Rovaniemi viel sehen. Da wären beispielsweise die unterschiedlichen Gebäude wie das Postamt oder auch die Kammer des Weihnachtsmannes. Dann gibt es auch noch eine interessante Weihnachtsausstellung und einen Souvenirladen.

Dazu kommen dann großartige Attraktionen und Aktivitäten. Wer schon immer einmal mit einem Rentierschlitten fahren wollte, der wird hier ein tolles Abenteuer erleben. Aber auch das Schneemobil kann man einmal als Besucher besteigen. Das absolute Highlight für alle Besucher der Gruppenreisen nach Rovaniemi ist jedoch das Zusammentreffen mit dem Weihnachtsmann. Das Büro des Weihnachtsmannes ist in dem schönsten Gebäude untergebracht. Die Holzfassade ist wundervoll geschmückt und in dem privaten Gemach kann man ihn dann auch schon sehen.

Besucher aus aller Welt nutzen die Gelegenheit, ein paar Worte mit dem Weihnachtsmann zu wechseln. Kinder können ihre Wünsche vortragen und einfach ein kleines Gespräch mit ihm führen. Die Elfen machen die Szenerie rund um den Weihnachtsmann perfekt. Als Abschluss darf dann auch noch ein Erinnerungsfoto geschossen werden. Das ist gerade für Kinder natürlich ein Erlebnis, das nicht mehr zu toppen ist. Abgesehen davon gibt es noch weitere Highlights. Möchte man den Besuch richtig auskosten, kann man auf Wunsch auch in der Weihnachtsstadt übernachten. Das dürfte Kinderherzen durchaus erfreuen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Es gibt unter anderem ein Restaurant, in dem man leckere Gerichte findet.

Einen schönen Abschluss für die Gruppenreisen nach Rovaniemi stellt übrigens die Umgebung dar. Hat man genug Zeit, sollte man sich für einen Spaziergang durch die weihnachtliche Landschaft entscheiden. Gerade in den Wintermonaten zeigt sich die Region von ihrer allerschönsten Seite. Und so ein Schneespaziergang ist eine Unternehmung, an der sicherlich alle Teilnehmer der Reise ihre Freude haben. Dabei kann man wunderbar entspannen.

Busreisen nach Finnland – eine Auszeit in Nordeuropa erleben

Weihnachtsfreunde müssen bei ihren Gruppenreisen nach Finnland definitiv einen Abstecher nach Rovaniemi einplanen. Auch sonst sind Busreisen nach Rovaniemi immer eine gute Idee. Denn die charmante Stadt bietet zahlreiche Höhepunkte. Es spielt weniger eine Rolle, ob es sich nun um einen Kurzurlaub nach Rovaniemi handelt, bei dem die Erholung im Vordergrund steht. Oder ob man vielleicht Betriebsausflüge nach Rovaniemi plant, bei denen es eher aktiv zugehen soll. Wenn man beispielsweise Vereinsreisen nach Rovaniemi unternehmen möchte, spielen die Gruppenunterkünfte in Rovaniemi eine Rolle. Diese sollten nämlich sinnvoll ausgewählt werden. Neben Ferienwohnungen und Ferienhäusern kann man sich im Falle der Fälle auch für ein komfortables Hotel in Rovaniemi entscheiden und einfach genießen.