JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Gruppenreisen in die Türkei – die Reise nach Istanbul unternehmen

Urlaub in die Türkei – die schöne Gegend rund um Istanbul genießen

© tichr - stock.adobe.com

Wunderbare Momente kann man bei einem Urlaub in der Türkei erleben. Das Land fasziniert aus vielerlei Gründen die Menschen. Wunderschöne Natur, großartige Kultur und etliche Sehenswürdigkeiten machen den Aufenthalt zu einem Genuss. Wer die Türkei bereist, der kann sich auch direkt für Gruppenreisen nach Istanbul entscheiden. Die kunterbunte Stadt ist nämlich durchweg eine Attraktion, die man sich einmal antun sollte.





Gruppenreisen nach Istanbul – die kunterbunte Stadt in der Türkei

Die Türkei lädt das ganze Jahr über zu einem Aufenthalt ein. Entscheidet man sich für Istanbul als Reiseziel, geht es in den Westen des Landes. Istanbul ist die bevölkerungsreichste Stadt der Türkei und gleichzeitig auch die touristisch interessanteste Metropole. In Istanbul kann man der Geschichte des Landes auf den Grund gehen und viele bedeutende Sehenswürdigkeiten bestaunen. Kirchen, Moscheen, Museen – gerade wer sich für Kultur interessiert, wird hier voll auf seine Kosten kommen und kann den Aufenthalt rundherum genießen.

Die schönsten Ecken von Istanbul erleben

Ein bisschen Planung schadet bei Gruppenreisen nach Istanbul nicht. Denn nur so kann man sicherstellen, dass man die schönsten Ecken auch zu Gesicht bekommt. Informiert man sich über die Wahrzeichen, wird man unweigerlich auf die „Hagia Sophia“ stoßen. Denn sie ist die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit. Einst handelt es sich um eine byzantinische Basilika. Hier kann man Zeitgeschichte und eine turbulente Vergangenheit ergründen. Die Hagia Sophia ist direkt in der schönen Altstadt gelegen. Das beeindruckende Bauwerk lässt sich nicht nur besichtigen, hier gibt es auch ein Museum, das man besuchen kann.

Gegenüber der Hagia Sophia findet sich eine weitere Attraktion – der versunkene Palast. Dabei handelt es sich um eine unterirdische Säulenhalle, die optisch an einen kleinen Prunksaal erinnert. Eigentlich ist die „Cisterna Basilica“ eine Wasserzisterne. Durch die angeordneten Säulen und die Wasserspiegelung ergibt sich hier ein besonderer Anblick. Bei einem Spaziergang durch die Zisterne kann man viel entdecken und sich im Anschluss einen türkischen Mokka in dem unterirdischen Café schmecken lassen.

Der „Topkapi Palast“ war für mehrere Jahre das Verwaltungszentrum und gleichzeitig auch der Wohn- und Regierungssitz der Sultane. Heute kann man sich das Gebäude im Rahmen einer Führung genauer anschauen und die Geheimnisse des Palastes in Erfahrung bringen. Ein echtes Highlight ist die Terrasse des Palastes. Von dort aus haben Besucher einen traumhaften Ausblick auf die gesamte Metropole. Insbesondere in den Abendstunden ist das ein einzigartiges Erlebnis.

Die „Blaue Moschee“ ist ebenfalls eine sehenswerte Attraktion, die bei Gruppenreisen nach Istanbul nicht fehlen darf. Sie steht mitten im Zentrum der Stadt am Sultan-Ahmed-Platz. Es gibt geführte Touren, die durch diese einmalig schöne Moschee führen. Dabei kann man sich dann nicht nur von der Architektur begeistern lassen, sondern auch von der bewegten Geschichte des Bauwerks.

Einen schönen Abschluss für den Aufenthalt wäre sicherlich ein Spaziergang durch die historische Altstadt. Dort stehen eine Menge beeindruckender Bauwerke. Dazu kann man in der Stadt dem bunten Treiben beiwohnen und sich treiben lassen. Kulinarische Höhepunkte darf man in Istanbul ebenfalls erleben. Wer gerne genießt, der sucht sich ein einheimisches Restaurant und lässt sich ein bisschen verwöhnen. Unbedingt sollte man aber mal einen türkischen Mokka kosten. Das ist ein echter Genuss, der noch lange in Erinnerung bleibt.

Gruppenreisen in die Türkei – die schöne Gegend rund um Istanbul genießen

Der Westen der Türkei ist überaus reizvoll. Unter anderem, weil sich hier auch die Metropole Istanbul befindet. Sofern man die Möglichkeit hat, sollte man einmal Gruppenreisen nach Istanbul unternehmen. Denn die Metropole ist durchweg spannend und facettenreich. Die bevölkerungsreichste Stadt der Türkei ist touristisch sehr interessant. Eine Menge unterschiedlicher Sehenswürdigkeiten sowie Attraktionen sorgen für Abwechslung. Insofern sollte es auch keine Herausforderung sein, seinen Aufenthalt genau so zu gestalten, wie man es sich eben auch vorstellt.