JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Gruppenreisen nach Deutschland – einen Urlaub im Westen verbringen

Ausflugsziele nach Köln – zu Gast in der Rheinmetropole

© © John Smith - stock.adobe.com

Sehenswerte Städte gibt es in Deutschland sicherlich eine Menge. Insofern hat man immer die Qual der Wahl, wenn man die Gruppenreisen hierzulande verbringen will. An Auswahl mangelt es definitiv nicht. Wer sich nach Vielfalt sehnt, der kann über Gruppenreisen nach Köln nachdenken. Denn die Domstadt bietet nicht nur eine große Auswahl an verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Man kann sich ebenso auf ein ansprechendes Kulturangebot und wunderschöne Natur freuen. Der perfekte Mix für alle, die einen Urlaub rundherum genießen wollen.



Gruppenreisen nach Köln – die Metropole am Rhein besuchen

Köln ist eine bunte Metropole, die sich direkt am Rhein befindet. Entschließt man sich für Gruppenreisen nach Köln, hat man sich eine der wohl interessantesten Städte ausgesucht, die es in Deutschland gibt. Die Kölner Altstadt ist eine Attraktion, die schon ein echtes Argument für eine Reise ist. In der Altstadt stehen zahlreiche Bauwerke, die imposant und beeindruckend sind. Dann wäre da auch noch der Kölner Dom. Und natürlich müssen auch die vielen Liebesschlösser erwähnt werden, die sich in Köln befindet. An Abwechslung mangelt es dementsprechend nicht und man kann definitiv viel erleben, wenn man nach Köln kommt.

Die schönsten und wichtigsten Attraktionen in Köln

Das wohl interessanteste, schönste und bekannteste Wahrzeichen, das man sich bei Gruppenreisen nach Köln anschauen kann, ist der Kölner Dom. Mit einer Höhe von 156 Metern handelt es sich hierbei um die zweithöchste Kirche in ganz Europa. Bereits 1248 wurde mit dem Bau der Kathedrale im römisch-katholischen Stil beginnen. Schon die Architektur dieser Kirche ist faszinierend. Im Inneren begeistert dann die elegante Einrichtung. Neben dem drei Meter hohen Gerokreuz kann man beispielsweise auch einen Dreikönigsschrein bestaunen, der vergoldet ist. Außerdem zieren ihn 74 Figuren und etwa 1.000 Perlen sowie Edelsteine. Ein weiteres Highlight ist die Domschatzkammer.

Es gibt eine Menge schöner Museen in Köln. Insofern kann man als Kulturfreund die perfekte Abwechslung genießen. Spannend, lehrreich und lustig gleichermaßen wird der Besuch im „Schokoladenmuseum“. Das ist wohl das beliebteste Museum, das es in Köln gibt. Hier dreht sich auf 4.000 Quadratmetern alles um das Thema Schokolade. Man kann beispielsweise die Manufaktur besuchen und zuschauen, wie Schokolade hergestellt wird. Dazu gibt es ein informatives Museum und einen Supermarkt, in dem man einkaufen kann. Die spannendste Attraktion ist der vier Meter hohe Schokoladenbrunnen, der zum Naschen einlädt.

Das „Museum Ludwig“ befindet sich nicht weit vom Kölner Dom entfernt. Es beschäftigt sich mit moderner Kunst aus dem 20 und 21. Jahrhundert. Auf einer Ausstellungsfläche von 8.000 Quadratmetern sind viele verschiedene Gemälde ausgestellt. Unter anderem befindet sich in diesem Museum auch die drittgrößte Picasso-Ausstellung, die es auf der Welt gibt. Insgesamt sind um die 70.000 Werke Teil der aufwendigen Ausstellung.

Einen Abstecher in die Altstadt darf man sich übrigens nicht entgehen lassen. Denn der historische Charme ist wirklich beeindruckend. Die vielen historischen Gebäude umrahmen das Ensemble und verleihen der Stadt einen einzigartigen Charakter. Es gibt zahlreiche Shoppingmöglichkeiten und natürlich kann man sich auch kulinarisch verwöhnen lassen. Ein frisch gezapftes Kölsch gehört zu einem Urlaub in der Rheinmetropole auf jeden Fall dazu. Wie gut, dass es in der Altstadt viele traditionelle Brauhäuser gibt.

Gruppenreisen nach Deutschland – zu Gast in der Rheinmetropole

Man kann sich auf jeden Fall sicher sein, dass Gruppenreisen nach Köln immer eine gute Idee sind. Denn hier offenbaren sich viele verschiedene Attraktionen, auf die man sich freuen kann. Wer Kultur und Kunst mag, der wird überrascht sein. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen laden zu einer Besichtigung ein. In Köln gibt es zudem etliche Museen und Kultureinrichtungen. Natur wird ebenfalls geboten. Wie wäre es mit einem entspannten Spaziergang durch einen Park oder Garten? Die landschaftliche Schönheit von Köln kann definitiv überzeugen, auch wenn man sich das nur schwer vorstellen kann.