JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Gruppenreisen nach Deutschland – die fränkische Stadt Nürnberg besuchen

Ausflugsziele nach Nürnberg – eine Auszeit in Franken erleben

© Markus Volk - stock.adobe.com

Insbesondere in den Wintermonaten finden viele Gruppenreisen nach Nürnberg statt. Denn dann ist es Zeit für den weltbekannten Christkindlesmarkt. Doch auch abseits dieses Weihnachtsmarktes sollte man sich die charmante Metropole in Franken einmal anschauen. Denn tatsächlich hat Nürnberg viele spannende Orte sowie Sehenswürdigkeiten zu bieten. Und es gibt eine Menge verschiedener Ausflugsziele, die man ansteuern kann.





Gruppenreisen nach Nürnberg – die faszinierende Metropole in Franken

Nürnberg ist eine faszinierende Metropole, die sich mitten in Franken befindet. Genau genommen liegt Nürnberg im Norden von Bayern. Das Stadtbild wird von den vielen mittelalterlichen Bauten geprägt. Außerdem gibt es in Nürnberg die Möglichkeit, sich die Festungsmauern und Türme anzuschauen. Somit hat man die Gelegenheit, die Geschichte der Stadt zu ergründen und in die Vergangenheit einzutauchen. Abgesehen davon gibt es etliche Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die Kaiserburg. Aber auch der Nürburgring ist eine Attraktion, die wohl den meisten Menschen ein Begriff sein dürfte. Der lockt jedes Jahr unzählige Besucher an, was durchaus auch seine Gründe hat.

Dem „Nürburgring“ in Nürnberg einen Besuch abstatten

Sicherlich kann man sich bei den Gruppenreisen nach Nürnberg die klassischen Sehenswürdigkeiten und Highlights anschauen. Was man aber auf keinen Fall verpassen darf, ist der Nürburgring. Dieser wurde nach der Nürburg benannt und befindet sich in der Eifel. Eigentlich handelt es sich bei dem Nürburgring um eine 28 Kilometer lange Rennstrecke. Sie wurde das erste Mal am 18. Juni 1927 eingeweiht. Seit 1982 ist sie nicht mehr in ihrer eigentlichen Länge vorhanden. Es handelt sich aber dennoch um die längste permanente Rennstrecke, die es auf der ganzen Welt gibt.

Mittlerweile handelt es sich bei dem Nürburgring streng betrachtet um ein Freizeitzentrum. Es gibt eine Achterbahn, ein Einkaufszentrum, ein Kneipenviertel sowie ein Feriendorf und ein Hotel. Noch immer finden hier viele Motorsport-Events der Spitzenklasse statt. Der Veranstaltungskalender ist wirklich jederzeit gut gefüllt und sorgt somit für perfekte Abwechslung. Man kann auf dem Nürburgring immer etwas Spannendes erleben. Wie wäre es beispielsweise mit einer Backstage-Tour? Dabei bekommt man die Gelegenheit geboten, durch die Boxengasse zu schlendern und natürlich auch einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Dazu erfährt man alles über die Geschichte des Nürburgrings und kann selbstverständlich auch Fragen stellen. Auf dem Nürburgring kann man auch ein Fahrsicherheitstraining absolvieren. Es gibt hier viele verschiedene Angebote, aus denen man wählen kann. Eine echte Attraktion ist das „Motorsport-Erlebnismuseum“. Das „ring°werk“ ist eine Anlaufstelle für die ganze Familie. Es warten viele spannende Einblicke und Eindrücke. Dazu bekommt man die Gelegenheit, sich in einen Simulator zu setzen und wie ein echter Rennfahrer zu fühlen.

Weiterhin kann man bei den Gruppenreisen nach Nürnberg auch noch historische Fahrzeuge bestaunen und in die Geschichte des Motorsports eintauchen. Dann gibt es auch noch die „ring°kartbahn“. Hier kann man Fahrspaß pur genießen. Einfach in die Elektro-Karts steigen und schon kann man sich ein spannendes Rennen liefern. Eine beliebte Anlaufstelle ist sicherlich auch das „renn°kino“. Dort werden aktuelle Kinofilme gezeigt. Das Programm ist denkbar abwechslungsreich und bietet daher für jeden Filmgeschmack etwas Passendes. Man kann ohne Probleme einen ganzen Tag auf dem Nürburgring verbringen, ohne dass dabei Langeweile entstehen würde – ganz im Gegenteil.

Gruppenreisen nach Deutschland – die Zeit in Nürnberg genießen

Nürnberg ist die größte Stadt in Franken und damit eine spannende Metropole, die viele Gesichter zu bieten hat. Gerade bei Gruppenreisen nach Nürnberg kann man sich auf eine großartige Abwechslung gefasst machen. Es gibt viele schöne Sehenswürdigkeiten. Gerade die vielen alten Fachwerkbauten verleihen der Stadt ihren besonderen Charme. Neben der Altstadt und dem Nürburgring gibt es noch weitere Attraktionen, die man sich unter keinen Umständen entgehen lassen darf, wenn man den Urlaub in dieser Stadt verbringt.