JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Gruppenreisen nach Oberösterreich

Gruppenreisen nach Österreich – St. Wolfgang im Salzkammergut besuchen

© PixAchi - stock.adobe.com

Zweifelsohne gibt es viele Ferienregionen, die sich für Gruppenreisen nach Österreich bestens anbieten. Die Richtung Salzkammergut ist nach wie vor gefragt, wenn es um einen Urlaub in Österreich geht. Hier befindet sich auch die österreichische Stadt St. Wolfgang. Die Marktgemeinde nimmt in der Kulturgeschichte von Oberösterreich einen wichtigen Platz an. Und genau deswegen verschlägt es auch viele Reisende zu Busreisen nach St. Wolfgang. Ob man nun einen entspannten Kurzurlaub nach St. Wolfgang plant oder sich für aktive und sportliche Vereinsreisen nach St. Wolfgang entscheidet – dieses Urlaubsziel bietet für jeden Geschmack das Richtige.


Gruppenreisen nach St. Wolfgang – das Naturparadies zwischen Salzburg und Oberösterreich

Der Luftkurort St. Wolfgang ist idyllisch am Nordufer des Wolfgangsees gelegen. Die Ortschaft wird von Bergen sowie Wäldern umgeben und gehört zum Salzkammergut. Tatsächlich ist St. Wolfgang nicht sonderlich bekannt, aber es handelt sich um eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Oberösterreich. Das liegt sicherlich auch daran, dass hier die Komödie „Im weißen Rößl“ gedreht wurde. Aber auch die bewegte Vergangenheit sorgt dafür, dass Gruppenreisen nach St. Wolfgang immer ein Erfolg werden. Bekannt ist St. Wolfgang aber auch deswegen, weil hier der Ursprung der Schifffahrt liegt. Mit dem ersten Raddampfer „Kaiser Franz Josef“ begann hier im Jahr 1873 das Zeitalter der Schifffahrt. Darüber hinaus endet in St. Wolfgang der Pilgerweg „Via Nova“, der in Metten startet.

Ein beeindruckendes Zeugnis der jahrhundertelangen Pilgergeschichte findet man in St. Wolfgang ebenfalls. Die Wallfahrtskirche gehört zu den Sehenswürdigkeiten in St. Wolfgang, die man sich unbedingt anschauen muss. Ein Highlight ist der Flügelaltar, der von „Michael Pacher“ Ende des 15. Jahrhunderts geschaffen wurde. Abgesehen davon zeichnet sich St. Wolfgang durch einen ganz besonderen Charme aus. Die historische Altstadt mit den verschlungenen Gässchen und den vielen alten Bürgerhäusern lockt zu einer Entdeckungstour. Teilweise stammen die Gassen noch aus der Gründungszeit. Seine Bekanntheit verdankt St. Wolfgang aber primär dem Wolfgangsee. Und auch der hügeligen Landschaft, die den See umgibt. Wer Gruppenreisen nach St. Wolfgang unternimmt, muss sich auf jeden Fall ausreichend Zeit einplanen, um den Wolfgangsee und die Natur darum herum zu erleben.

Busreisen nach St. Wolfgang – eine Rundfahrt auf dem Wolfgangsee unternehmen

Die Geschichte der Schifffahrt spielt in St. Wolfgang eine wichtige Rolle. Im Jahr 1873 stach hier der Raddampfer „Kaiser Franz Josef I.“ in See und wurde als technische Errungenschaft gefeiert. Das 33 Meter lange Nostalgieschiff ist mehr als nur bekannt. Es spielte schon in vielen Filmen eine wichtige Rolle. Und nach wie vor gehört das nostalgische Schiff zu der Flotte der Wolfgangseeschifffahrt. Heute umfasst die Flotte sechs verschiedene Motorschiffe. Das Flaggschiff „Salzburg“ führt die Flotte an. Das größte Schiff ist „Österreich“. Auf diesem Schiff finden nämlich locker 365 Gäste einen Platz.

Der Wolfgangsee ist einer der schönsten Seen von Europa. Logisch, dass man bei Gruppenreisen nach St. Wolfgang gar nicht darum herum kommt, den See zu besuchen. Er wird von der lieblichen Bergwelt umrahmt und so herrscht hier stets ein idyllisches Ambiente. Dazu befindet sich nicht nur St. Wolfgang am Wolfgangsee. Der See vereint St. Wolfgang mit Strobel und St. Gilgen. Zu einem unvergesslichen Aufenthalt gehört es, dass man die Gruppenreisen nach St. Wolfgang dazu nutzt, eine Schifffahrt zu unternehmen. So eine Rundfahrt auf dem Wolfgangsee versetzt Besucher zurück in die Vergangenheit. Man erfährt einige interessante Geschichten rund um den Wolfgangsee und kann natürlich auch herausfinden, was in der Umgebung sonst noch interessant ist.

Insgesamt gibt es sieben verschiedene Anlegestellen. Welches Boot man aussucht, das ist dann wohl eine individuelle Entscheidung. Wer auf den Spuren der Vergangenheit wandeln möchte, der lässt sich die Gelegenheit nicht entgehen, mit dem nostalgischen Schiff über den Wolfgangsee zu schippern. Das ist garantiert ein Erlebnis, das die Gruppenreisen nach St. Wolfgang perfekt abrundet. Und natürlich wird man die Schifffahrt mit allen Sinnen genießen. Es gibt so viel zu sehen und zu erblicken, dass die Zeit auf dem Schiff wie im Nu verfliegt.

Busreisen nach Österreich – Oberösterreich von seiner schönen Seite genießen

Jeder Urlaubswunsch wird erfüllt, wenn man seinen Urlaub in St. Wolfgang am Wolfgangsee verbringt. Es gibt garantiert noch andere reizvolle Ziele für die Gruppenreisen nach Österreich. Doch es lohnt sich, wenn man sich diese Stadt einmal anschaut. Damit die perfekten Bedingungen für den Aufenthalt geschaffen sind, spielen die Gruppenunterkünfte in St. Wolfgang natürlich eine wichtige Rolle. Man kann verschiedene Hotels in St. Wolfgang buchen oder aber auch etwas außerhalb nach einer Unterkunft suchen. Wichtig ist natürlich, dass die Lage bestenfalls so ausgesucht wird, dass man die schönsten Ausflugsziele in und um St. Wolfgang bei den Gruppenreisen nach Österreich auch zu sehen bekommt.