JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Gruppenreisen nach Kroatien – den Nordwesten des Landes besuchen

Ausflugsziele nach Zagreb – weihnachtliche Erlebnisse genießen

© xbrchx - stock.adobe.com

Glasklares Meer, versteckte Buchten und wunderschöne Strände – diese Argumente sprechen definitiv für Gruppenreisen nach Kroatien. Wer einen Urlaub in Kroatien verbringt, der kann sich auf das Adriatische Meer freuen. Es gibt wunderschöne Möglichkeiten, einen rundherum gelungenen Strandurlaub in Kroatien zu erleben. Plant man womöglich eine Rundreise durch das Land, sollte auch ein Urlaub in Zagreb eingeplant werden. Denn ein Kurzurlaub in Zagreb ist wunderbar geeignet, eine kroatische Stadt mit ihrem ganz besonderen Charme kennenzulernen.



Gruppenreisen nach Zagreb – die charmante Stadt in Kroatien

Zagreb ist eine Stadt, die sich in der Nähe der slowenischen Grenze befindet und einen hohen Stellenwert für Touristen einnimmt. Wer nämlich Kroatien entdecken möchte, der muss unbedingt auch Zagreb einen Besuch abstatten. Das liegt schon daran, dass die bedeutende Stadt viele kulturelle Höhepunkte zu bieten hat. Es gibt eine Menge geschichtlicher Bauten, die zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Zagreb gehören. Gerade im Kern der Stadt begeistert Zagreb auf ganzer Linie. Hier zeigen sich viele verwinkelte Gassen sowie Straßen. Die Gebäude, die hier stehen, geben einen Einblick in die Geschichte der Stadt. Dazu kann man sich aber auch auf weitere Attraktionen gefasst machen. Bei einer Sightseeing-Tour kann man nicht nur Geschichte und Kultur erleben. Es gibt auch durchaus viel Natur in der Stadt. Das Umland lädt dann auf jeden Fall zu aktiven Gruppenreisen nach Zagreb ein. Man kann wandern oder aber mit dem Fahrrad die Gegend etwas genauer erkunden.

Busreisen nach Zagreb – die kroatische Stadt im Weihnachtsglanz erleben

Es ist keine Frage, dass viele Touristen Gruppenreisen nach Zagreb unternehmen, um einen erholsamen Strandurlaub mit viel Sonne zu genießen. Wie wäre es aber damit, in den Wintermonaten nach Zagreb zu reisen? Wenn es draußen langsam kälter und dunkler wird, dann verwandelt sich die kroatische Stadt in ein Weihnachtsparadies. Wenn der Advent vor der Tür steht, dann beginnt auch die Magie.

Es ist ein märchenhaftes Erlebnis, auf das man sich bei Gruppenreisen nach Zagreb einstellen darf. Die kroatische Hauptstadt lockt zur Adventszeit mit vielen großartigen Attraktionen und Höhepunkten. Schon allein die Dekoration der Stadt ist ein echtes Highlight. Überall sind schöne Weihnachtsdekorationen und stimmungsvolle Beleuchtungen angebracht. So entsteht im Handumdrehen die perfekte Kulisse für den wunderschönen Weihnachtsmarkt.

Im Stadtzentrum von Zagreb leuchten und glitzern überall Lichter. Die bunten und fantasievollen Dekorationen sind wunderschön anzusehen. In der Mitte der Stadt findet dann der berühmte und bekannte Weihnachtsmarkt statt. Den sollte man sich bei den Reisen nach Zagreb nicht entgehen lassen. In der Mitte des Weihnachtsmarktes befindet sich eine große Bühne. Hier finden täglich die unterschiedlichsten Veranstaltungen und Aufführungen statt.

Wenngleich der Weihnachtsmarkt sich eher auf das Stadtzentrum konzentriert, gibt es überall in der Stadt etwas Weihnachtliches zu entdecken. Ein Klassiker sind mit Sicherheit die exklusiven Balkonkonzerte, die von dem Zagreber Philharmonie-Orchester veranstaltet werden. Abgesehen davon ist der Weihnachtsmarkt mit vielen Buden und Hütten gesäumt. Dort verkaufen die Händler vorwiegend Kunsthandwerksprodukte. Sollte man die Zeit in Zagreb sinnvoll nutzen wollen, kann man hier ohne Probleme Weihnachtsgeschenke kaufen.

Abgesehen davon gibt es auch kulinarisch gesehen sehr viel zu erleben. Die kroatische Küche ist durchaus spannend und von verschiedensten Einflüssen durchzogen. Wer authentische Gruppenreisen nach Zagreb erleben will, der kommt also nicht umhin, sich die typischen Spezialitäten schmecken zu lassen. Unterhaltung ist, wie schon erwähnt, auf der großen Bühne immer geboten. Sehr schön ist aber auch, dass die umliegenden Kirchen und Museen teilweise Sonderveranstaltungen im Programm haben, um den Besuchern die Vorweihnachtszeit zu versüßen. Ob man einem kirchlichen Konzert lauscht oder anderweitig nach Unterhaltung sucht, spielt dementsprechend keine Rolle. Man kann seine Gruppenreisen nach Zagreb in allen Belangen so gestalten, dass man wirklich rundherum auf seine Kosten kommt und genießen kann.

Busreisen nach Kroatien – weihnachtliche Erlebnisse genießen

Gruppenreisen nach Kroatien gehen meistens mit viel Sonne, langen Strandbesuchen und einem erfrischenden Bad im Meer einher. So ein klassischer Strandurlaub hat durchaus viele Vorteile. Wenn man aber in Kroatien ist, sollte man sich auch die Umgebung anschauen. Und dabei darf man die vielen schönen Städte nicht verpassen, die dieses Land zu bieten hat. Gerade Vereinsreisen nach Zagreb erweisen sich als gute Idee. Wobei zu erwähnen ist, dass man Betriebsausflüge nach Zagreb nicht unbedingt nur im Sommer genießen kann. Im Winter zeigt sich Kroatien von einer vollkommen anderen – aber sehr reizvollen – Seite. Insofern könnte man durchaus darüber nachdenken, die Busreisen nach Zagreb direkt in den Winter zu verlegen. Die Basis für den Aufenthalt bilden die Gruppenunterkünfte in Zagreb. Die kann man sowohl im Winter als auch im Sommer ohne Aufwand buchen. Da spielt es auch keine Rolle, ob man eher eine Ferienwohnung oder ein Hotel in Zagreb sucht.