JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Gruppenreisen nach Deutschland – die bayerische Gemeinde Ettal besuchen

Urlaub in Ettal – eine Auszeit in Bayern genießen

© AaronPlayStation - stock.adobe.com

Das südliche Bayern lockt immer mehr Urlauber an. Offenbart sich hier doch ein wahres Urlaubsparadies, das vorrangig mit den schönen Landschaften punktet. Entscheidet man sich für Bayern, sollte man über Gruppenreisen nach Ettal nachdenken. Denn die kleine bayerische Gemeinde hat einen ganz besonderen Charme und gerade für Urlauber richtig viele Möglichkeiten zu bieten. Somit wird man den Aufenthalt garantiert genießen können.





Gruppenreisen nach Ettal – den oberbayerischen Landeskreis erleben

Die Gemeinde Ettal befindet sich im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Patenkirchen und lockt zu unvergesslichen Aufenthalten. Die Gemeinde ist reich an Sehenswürdigkeiten. Wenngleich vor allen Dingen Schloss Linderhof und Kloster Ettal bekannt sind. Bei einem Rundgang durch Ettal kann man viele besondere Bauwerke und Wahrzeichen bestaunen. Das Umland zeigt sich hingegen vor allen Dingen landschaftlich sehr reizvoll. Es gibt verschiedene Freizeitangebote und auch an Kulturangeboten mangelt es definitiv nicht.

Einen Ausflug zu Schloss Linderhof unternehmen

Mit Sicherheit ist es so, dass sich in der Region rund um Ettal viele bedeutende Schlösser und Burgen befinden. Doch bei Gruppenreisen nach Ettal muss man sich definitiv die Zeit nehmen, das Schloss Linderhof anzuschauen. Denn dann hat man die Gelegenheit, in die Märchenwelt von König Ludwig II. einzutauchen. Dieses malerische Schloss mit der ebenso schönen Parkanlage ist vollkommen berechtigt eine bedeutende Attraktion in Bayern.

Bereits als Jugendlicher war Ludwig II. gemeinsam mit seinem Vater zur Jagd im Graswangtal unterwegs. Er bewohnte damals ein Jagdhaus, das später in das Schloss Linderhof umgewandelt wurde. Schloss Linderhof ist definitiv eine echte Traumwelt, die sich der König mühsam aufgebaut hat. Schloss und Park entstanden zwischen 1869 bis 1878. Noch heute steht hier eine alte Kapelle, in der auch Ludwig oft ein Gebet sprach. Schloss Linderhof folgt dem Typ Lustschloss. Die prachtvolle Ausstattung macht das besonders deutlich.

Sie ist ein Mix aus französischem und bayerischem Rokoko. Doch Ludwig hat hier wirklich ein einmalig schönes Schloss geschaffen. Es ähnelt nicht den bekannten Vorbildern, sondern ist wirklich absolut einzigartig und damit natürlich auch überaus sehenswert. Er hat viel auf optische Täuschungen gesetzt. So gibt es in vielen Räumen beispielsweise große Spiegel, die den Raum optisch größer wirken lassen. Die Räume an sich sind sehr ansprechend eingerichtet. Es finden sich zahlreiche Kunsthandwerke im gesamten Schloss.

Mit Schloss Linderhof hat Ludwig sich ein Reich geschaffen, das genau seinen Bedürfnissen entsprach. Es ist nur für eine Person gebaut – denn der König war gern allein. Er achtete außerdem darauf, dass er auch zu seinen Bediensteten so wenig Kontakt wie möglich halten musste. Dafür steht das „Tischleindeckdich“ im Speisesaal. Dieser Speisenaufzug war ein Tisch, der über einen Fahrstuhl bis in die Küche fuhr. Dort konnte er dann eingedeckt werden. Und fuhr anschließend wieder in den Speisesaal.

Neben dem Schloss muss man bei den Gruppenreisen nach Ettal auf jeden Fall auch die Parkanlagen anschauen. Die sind nämlich nicht weniger beeindruckend. Der Park ist sowohl im französischen als auch italienischen Stil gehalten. Es handelt sich also sowohl um einen englischen Garten als auch einen Barockgarten. Die Terrassen in der Mitte des Gartens laden zum Entspannen ein. Dort gibt es auch viele Brunnen, Fontänen und Statuen, die man bestaunen kann. Die Blumenbeete sind sehr geometrisch gestaltet, was den Charme des Parks ausmacht. Eine weitere Besonderheit sind die vielen unterschiedlichen Parkbauten, die sich in der weitläufigen Anlage einfinden.

Gruppenreisen nach Deutschland – die Zeit in Ettal genießen

Ettal ist eine überschaubare Gemeinde, die sich im Süden von Bayern befindet. Sicherlich ist Ettal vor allen Dingen bekannt, weil hier Schloss Linderhof steht. Unternimmt man aber Gruppenreisen nach Ettal, kann man noch viele weitere Attraktionen vorfinden. Die Gemeinde an sich ist sehr sehenswert und reich an Sehenswürdigkeiten. Dazu lädt das Umland mit den vielen Ausflugszielen zu aktiven Unternehmungen ein. Man kann die Zeit somit genau so gestalten, wie man es sich eben wirklich wünscht.