JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Alpenzoo Innsbruck-Tirol

Alpine Tierwelt – weltweit einmalig – täglich ab 9.00 Uhr

Jetzt anfragen
© Alpenzoo Innsbruck-Tirol


Alpenzoo Innsbruck-Tirol


Weiherburggasse 37
6020 Innsbruck
office@alpenzoo.at
www.alpenzoo.at
+43 (0) 512 29 23 23
Ausflüge & EventsAttraktionen & Highlights

Alpine Tierwelt – weltweit einmalig – täglich ab 9.00 Uhr

Am Fuß der Nordkette, hoch über den Dächern der Landeshauptstadt von Tirol, erstreckt sich der Alpenzoo Innsbruck (750 m) mit seinen rund 2000 Tieren aus 150 Arten. Als sogenannter „Themenzoo“ bietet er in seinen naturnahe gestalteten Gehegen, Terrarien und dem Kaltwasser-Aquarium mit rund 50 alpinen Fischarten die weltweit größte Sammlung von Tieren aus dem Alpenraum. Auch Elch und Wisent, die noch nach der letzten Eiszeit in Tirol beheimatet waren, findet man im Alpenzoo. Die Publikumslieblinge Bär, Wolf und Luchs fehlen genauso wenig wie Steinbock, Gämse und Schneehase. Aus der Vogelwelt ist von ihrem kleinsten Vertreter, dem Goldhähnchen, bis zum größten Vogel der Alpen, dem mächtigen Bartgeier, eine große Vielfalt zu sehen. Am Schaubauernhof werden gefährdete Haustierrassen gezeigt, und der ...

 
© Alpenzoo Innsbruck-Tirol

Übersicht

Fakten & Highlights

Gruppenziel

Details & Informationen

Entdecken

Angebote & Programm

Erleben

Kontakt & Anfrage

Alpine Tierwelt – weltweit einmalig

Rund 2000 Tiere aus 150 Arten

Weltweit größte Sammlung von Tieren aus dem Alpenraum

Schaubauernhof und „Bären-Kinderspielplatz"


Am Fuß der Nordkette, hoch über den Dächern der Landeshauptstadt von Tirol, erstreckt sich der Alpenzoo Innsbruck (750 m) mit seinen rund 2000 Tieren aus 150 Arten.

Als sogenannter „Themenzoo“ bietet er in seinen naturnahe gestalteten Gehegen, Terrarien und dem Kaltwasser-Aquarium mit rund 50 alpinen Fischarten die weltweit größte Sammlung von Tieren aus dem Alpenraum. Auch Elch und Wisent, die noch nach der letzten Eiszeit in Tirol beheimatet waren, findet man im Alpenzoo. Die Publikumslieblinge Bär, Wolf und Luchs fehlen genauso wenig wie Steinbock, Gämse und Schneehase. Aus der Vogelwelt ist von ihrem kleinsten Vertreter, dem Goldhähnchen, bis zum größten Vogel der Alpen, dem mächtigen Bartgeier, eine große Vielfalt zu sehen. Am Schaubauernhof werden ...

Alpenzoo Innsbruck-Tirol

Am Fuß der Nordkette, hoch über den Dächern der Landeshauptstadt von Tirol, erstreckt sich der Alpenzoo Innsbruck (750 m) mit seinen rund 2000 Tieren aus 150 Arten.

Als sogenannter „Themenzoo“ bietet er in seinen naturnahe gestalteten Gehegen, Terrarien und dem Kaltwasser-Aquarium mit rund 50 alpinen Fischarten die weltweit größte Sammlung von Tieren aus dem Alpenraum. Auch Elch und Wisent, die noch nach der letzten Eiszeit in Tirol beheimatet waren, findet man im Alpenzoo. Die Publikumslieblinge Bär, Wolf und Luchs fehlen genauso wenig wie Steinbock, Gämse und Schneehase. Aus der Vogelwelt ist von ihrem kleinsten Vertreter, dem Goldhähnchen, bis zum größten Vogel der Alpen, dem mächtigen Bartgeier, eine große Vielfalt zu sehen. Am Schaubauernhof werden gefährdete Haustierrassen gezeigt, und der „Bären-Kinderspielplatz“ rundet für unsere kleinen Tierfreunde den gelungenen Alpenzoo-Besuch ab!

Der Alpenzoo in Innsbruck – das besondere Tiererlebnis für die ganze Familie, vor allem in der warmen Jahreszeit, wenn sich die Tierwelt der Alpen mit ihrem Nachwuchs von ihrer liebenswerten Seite zeigt.

Kombiticket Alpenzoo besonders günstig:
Parken in Congress-/Citygarage + Fahrt mit Hungerburgbahn + Eintritt Alpenzoo (www.nordkette.com)


Alpenzoo Innsbruck-Tirol

PREISE und INFORMATIONEN

Der Alpenzoo Innsbruck-Tirol zeigt mehr als 2000 Alpentiere in über 150 Arten. Die gepflegte Parklandschaft liegt am Fuße der Nordkette in 700 m Höhe  (von der Stadt aus gut beschildert).

Täglich geöffnet ab 9.00 Uhr (April – Okt. bis 18.00 Uhr, Nov. - März bis 17.00 Uhr)
Zoorundgang: Dauer 1 - 2 Stunden

Eintrittspreise: Tageskarte inkl. Aquarium-Eintritt

  • Erwachsene: € 12,- (Jahreskarte € 50,-)
  • Gruppentarif ab 10 Pers. € 11,-
  • Studenten und Pensionisten: € 9,50 (Jahreskarte € 30,-)
  • Gruppentarif ab 10 Pers. € 8,50
  • Kinder (6-15 Jahre) und Schüler (mit Ausweis): € 6,- (Jahreskarte € 25,-)
  • Gruppentarif ab 10 Pers. € 5,50
  • Kinder (4-5 Jahre): € 2,50 (Jahreskarte € 25,-)
  • Gruppentarif ab 10 Pers. € 2,-


Gastronomie:
ANIMAHL – Das Bistro im Zoo: Imbisse und Getränke, ca. 70 überdachte und 80 Sitzplätze im Freien. Telefon +43/664/1349590 oder +43/660/5587309.
Café/Restaurant Weiherburg: Gastgarten (80 Sitzplätze) + Sonnenterrasse (90 Sitzplätze), Stube (25 Sitzplätze) + Rittersaal (50 Sitzplätze). Derzeit kein Betrieb!

Hungerburgbahn (www.nordkette.com)

Kombiticket: Eintritt Alpenzoo + Bahnfahrt + Parken in der Congress-/Citygarage: Erwachsene € 17,-, Senioren/ Studenten € 14,50, Kinder (6-15 J.) € 9,-, Kinder (4-5 J.) € 2,50.
Gruppentarif 10 + 1 gratis!

Busse ab 20 Personen parken gratis am Busparkplatz beim Hofgarten (Kaiserjägerstraße). Zum Alpenzoo besteht eine Buszufahrt nur bis zu einer Buslänge von 8,5 m. „W“ – Buslinie im Halbstundentakt vom Marktplatz zum Alpenzoo (und retour) zu den üblichen IVB-Tarifen.
Näheres unter: www.alpenzoo.at.

Wir bitten um Verständnis, dass Hunde nicht in den Alpenzoo mitgenommen werden dürfen!

Alpenzoo Innsbruck-Tirol
Weiherburggasse 37
6020 Innsbruck
Tel.: +43 (0) 512 29 23 23
Geben Sie uns nähere Details oder fordern Sie zusätzliche Informationen an.