JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Schattenburg Feldkirch

Dem Mittelalter auf der Spur

Jetzt anfragen
© Michaela Doppelbauer

Heimatpflege- und Museumsverein Feldkirch

Attraktionen & HighlightsAusflüge & ErlebnisseKunst & Kultur



Burggasse 1
6800 Feldkirch

besuch.museum@schattenburg.at
www.schattenburg.at
+43 5522 304 - 3510


Dem Mittelalter auf der Spur

In der weithin bekannten Schattenburg in Feldkirch, dem Wahrzeichen der Stadt, ist ein erst 2010 erweitertes und neu gestaltetes Museum untergebracht. Es zählt heute zu den größten Museen des Landes Vorarlberg. Erbaut wurde die Schattenburg vor rund 750 Jahren. In der Neuzeit diente sie als Kaserne und später als Armenquartier. Die Rettung verdankt sie dem 1912 gegründeten Heimatpflege- und Museumsverein Feldkirch, der bereits 1916/17 ein Museum in der Burg einrichtete. Die 18 Räume des Schattenburgmuseums geben einen Einblick in die Wohnkultur früherer Jahrhunderte. Ebenso kann eine imposante Sammlung sakraler und profaner Kunst bewundert werden. Im Bergfried sind Waffen vom Mittelalter bis zum 2. Weltkrieg ausgestellt. Zu sehen sind – mit Sonderführungen – auch Exponate zur Geschichte der Handspinnerei und -weberei. Ein Rundgang ...

 
© Michaela Doppelbauer

Übersicht

Fakten & Highlights

Gruppenziel

Details & Informationen

Entdecken

Angebote & Programm

Erleben

Kontakt & Anfrage

Dem Mittelalter auf der Spur


Eines der größten Museen des Landes Vorarlberg

Einblick in die Wohnkultur früherer Jahrhunderte

Imposante Sammlung sakraler und profaner Kunst




GRUPPENREISEN

Anfahrt & Parken
Autobahnabfahrt Feldkirch Frastanz, Richtung Feldkirch, nach der Ortseinfahrt erste Ampel rechts abbiegen. Ein Parkplatz sieben Busstellplätzen (Gebührenzone 1) steht direkt bei der Schattenburg zur Verfügung. Gebührenpflicht besteht außer an Sonn- und Feiertagen von Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr, 13.30 bis 18.00 Uhr sowie an Samstagen von 8.00 bis 12.00 Uhr.

Parkgebühr Reisebus: € 8,00 / Stunde, 12 Stundentarif € 47,60

Öffnungszeiten
Winter: November – März, Montag geschlossen, Di – Sa 13:30 – 16:00 Uhr, So/Feiertage 11:00 – 16:00 Uhr
Sommer: April – Oktober, Mo – So/Feiertag 10:00 – 17:00 Uhr

Gruppenbesuche
Wir freuen uns, wenn Sie mit einer Gruppe (Bildungseinrichtung, Verein, ...

Schattenburg Feldkirch

Heimatpflege- und Museumsverein Feldkirch

Anfahrt & Parken
Autobahnabfahrt Feldkirch Frastanz, Richtung Feldkirch, nach der Ortseinfahrt erste Ampel rechts abbiegen. Ein Parkplatz sieben Busstellplätzen (Gebührenzone 1) steht direkt bei der Schattenburg zur Verfügung. Gebührenpflicht besteht außer an Sonn- und Feiertagen von Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr, 13.30 bis 18.00 Uhr sowie an Samstagen von 8.00 bis 12.00 Uhr.

Parkgebühr Reisebus: € 8,00 / Stunde, 12 Stundentarif € 47,60

Öffnungszeiten
Winter: November – März, Montag geschlossen, Di – Sa 13:30 – 16:00 Uhr, So/Feiertage 11:00 – 16:00 Uhr
Sommer: April – Oktober, Mo – So/Feiertag 10:00 – 17:00 Uhr

Gruppenbesuche
Wir freuen uns, wenn Sie mit einer Gruppe (Bildungseinrichtung, Verein, Familie, Freunde, Jubiläum, Abteilung, Unternehmen) das Museum besuchen möchten. Bitte melden Sie diesen Besuch – auch wenn Sie keine eigene Führung buchen möchten – unbedingt über unser Online-Formular an. Ab zehn zahlenden Besucher*innen erhalten Sie zu den Öffnungszeiten den ermäßigten Gruppentarif.

Führungen
Von April bis Oktober finden jeden letzten Donnerstag im Monat um 18 Uhr öffentliche Abendführungen statt. Des Weiteren gibt es spezielle Themen-, Kunst – und Familienführungen. Details finden Sie unter „Veranstaltungen“. Gerne organisieren wir für Gruppen zu einem Wunschtermin – auch außerhalb der Öffnungszeiten - eigene Führungen in unterschiedlichen Sprachen.
Gruppentarife
Ab zehn zahlenden Besucher*innen erhalten Sie zu den Öffnungszeiten den ermäßigten Gruppentarif. Außerhalb der Öffnungszeiten wird der Einzeltarif verrechnet und es fällt eine Sonderöffnungspauschale von € 25,00 an.

  • Erwachsene € 7,00 (statt € 8,00)
  • Senioren (ab 65 Jahren), Personen mit Behinderung, Jugendliche (12 – 17 Jahre), Studenten (Student ID und unter 26 Jahren) € 5,50 (statt € 6,00)
  • Schüler € 3,00 (statt € 4,00)
  • Kinder unter 6 Jahren Freier Eintritt
  • Führung € 95,00 / Gruppe während der Öffnungszeiten (max. 25 Personen)
  • Führung € 100,00 / Gruppe außerhalb der Öffnungszeiten


Audioguide
Für Informationen über die Geschichte der Burg, Räume und Exponate stehen Ihnen Audiodateien in deutscher Sprache über QR-Codes und gratis WIFI zur Verfügung. Zusätzlich gibt es in schriftlicher Form unseren Kurzführer „Rundgang durch die Burg“ um € 4,00. Familien bietet das kindgerechte Infoheft und Malbuch „Für junge Burgfans“ um € 3,50 die passenden Unterlagen.

Barrierefreier Zugang
Die Schattenburg Feldkirch ist aufgrund ihrer historischen Bausubstanz und des damit verbundenen Denkmalschutzes nicht barrierefrei zugänglich. Sie erreichen den Kassabereich und damit die erste Ebene des Museums über eine Holztreppe (103 cm Breite) mit 15 Stufen. Auf dieser Ebene befinden sich neun der 18 zugänglichen Museumsräume, eine kleine Treppe mit 7 Stufen (65 cm Breite) muss zwischen dem Gräfinnenzimmer und dem Feldkirchzimmer überwunden werden.

Alle weiteren Museumsräume befinden sich im Bergfried und sind jeweils über steile Holztreppen erreichbar. In jedem Stockwerk stehen Sitzgelegenheiten zum Ausruhen zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter*innen (Kassa/Shop) informieren Sie gerne.

Sanitäranlagen
Die öffentlichen Besuchertoiletten befinden sich ebenerdig im Restaurant / Burghof der Schattenburg und stehen den Gästen - außer an Ruhetagen - kostenlos zur Verfügung. An diesen nutzen Sie bitte das Feldkircher Angebot „Yes you can“ https://www.feldkirch.travel/service-1/yes-you-can-wc-s , die öffentlichen Toiletteanlagen bzw. fragen Sie an der Kassa.



Schattenburg Feldkirch

Erlaubt oder nicht erlaubt?

Hunde
Bitte beachten Sie, dass nur ausgewiesene Behindertenbegleithunde Zugang zu den Museumsräumen haben.

Fotografieren
Das Fotografieren ohne Blitz für private Zwecke ist im Museum gestattet. In allen anderen Fällen senden Sie uns Ihre Anfrage an besuch.museum@schattenburg.at.

Gepäck
Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der zum Teil kleinen Räume und der offenen Präsentationsweise unserer Exponate größere (Hand)Taschen und Rucksäcke im Museum nicht gestattet sind. Ausgenommen davon sind Handytaschen, Bauchtaschen und Handtaschen kleiner als Format DINA5. Diese müssen ausnahmslos vorne getragen werden, um ein Hängenbleiben zu verhindern. 20 Schließfächer stehen für Gäste zur Verfügung.

Berühren
Unser Museumskonzept möchte den Eindruck einer bewohnten Burg bewahren und verzichtet deswegen größtenteils auf Vitrinen und Absperrbänder. Bitte achten Sie darauf, dass unsere jüngsten Besucher die Exponate nicht berühren, Truhen, Schubladen und Schränke nicht öffnen und sich nicht auf historische Möbelstücke setzen.



- Folder
- Terminfolder
Heimatpflege- und Museumsverein Feldkirch
Burggasse 1
6800 Feldkirch
Tel.: +43 5522 304 - 3510
Geben Sie uns nähere Details oder fordern Sie zusätzliche Informationen an.