JETZT
GRUPPENREISE
PLANEN!

Museum Friedland

Herzlich Willkommen!

Jetzt anfragen
© Museum Friedland/Swen Pförtner

Museum Friedland

Ausflüge & ErlebnisseKunst & Kultur



Bahnhofstr. 2
37133 Friedland

besuch@museum-friedland.de
www.museum-friedland.de
+49 (0) 5504 8056 200


Herzlich Willkommen!

Wer sich in der Familie oder im Freundeskreis umhört, findet immer wieder Berührungspunkte mit Friedland. Seit seiner Öffnung im September 1945 sind mehr als vier Millionen Menschen durch das Grenzdurchgangslager nach Deutschland gekommen. Damit kommt dem Museum eine Bedeutung zu, die über die Landesgrenzen hinausgeht, zu. Für viele dieser Menschen ist der Name Friedland sinnbildlich geworden. Nicht nur deswegen richtet sich das Museum mit seinen Angeboten an ein breites Publikum.

Untergebracht im historischen Bahnhofsgebäude Friedlands erzählt das noch junge Museum auf spannende Weise Migrationsgeschichte(n) am historischen Ort des Grenzdurchgangslagers Friedland. Auf dem Gelände stehen mehrere denkmalgeschützte Bauten, die noch aus der frühen Zeit des Lagers stammen.

Seit 2017 ist das Museum Friedland auch ...

 
© 1-4: Museum Friedland/Stephan Beuermann; 5: Museum Friedland/Fritz Paul

Übersicht

Fakten & Highlights

Gruppenziel

Details & Informationen

Entdecken

Angebote & Programm

Erleben

Kontakt & Anfrage

Multimediale Ausstellung mit über 400 Objekten


Im historischen Bahnhofsgebäude Friedlands

Migrationsgeschichte(n) spannend erzählt

Außerschulischer Lernstandort




GRUPPENREISEN

Wer sich in der Familie oder im Freundeskreis umhört, findet immer wieder Berührungspunkte mit Friedland. Seit seiner Öffnung im September 1945 sind mehr als vier Millionen Menschen durch das Grenzdurchgangslager nach Deutschland gekommen. Damit kommt dem Museum eine Bedeutung zu, die über die Landesgrenzen hinausgeht, zu. Für viele dieser Menschen ist der Name Friedland sinnbildlich geworden. Nicht nur deswegen richtet sich das Museum mit seinen Angeboten an ein breites Publikum.

Untergebracht im historischen Bahnhofsgebäude Friedlands erzählt das noch junge Museum auf spannende Weise Migrationsgeschichte(n) am historischen Ort des Grenzdurchgangslagers Friedland. Auf dem Gelände stehen mehrere denkmalgeschützte Bauten, die noch aus der frühen Zeit des Lagers stammen.

Seit ...

Museum Friedland

Museum Friedland

Wer sich in der Familie oder im Freundeskreis umhört, findet immer wieder Berührungspunkte mit Friedland. Seit seiner Öffnung im September 1945 sind mehr als vier Millionen Menschen durch das Grenzdurchgangslager nach Deutschland gekommen. Damit kommt dem Museum eine Bedeutung zu, die über die Landesgrenzen hinausgeht, zu. Für viele dieser Menschen ist der Name Friedland sinnbildlich geworden. Nicht nur deswegen richtet sich das Museum mit seinen Angeboten an ein breites Publikum.

Untergebracht im historischen Bahnhofsgebäude Friedlands erzählt das noch junge Museum auf spannende Weise Migrationsgeschichte(n) am historischen Ort des Grenzdurchgangslagers Friedland. Auf dem Gelände stehen mehrere denkmalgeschützte Bauten, die noch aus der frühen Zeit des Lagers stammen.

Seit 2017 ist das Museum Friedland auch als Außerschulischer Lernstandort anerkannt.



Museum Friedland

 

Multimediale Ausstellung mit über 400 Objekten

• Öffentliche Führungen Museum und Grenzdurchgangslager

• Thematische Sonderführungen und Workshops möglich

• Buchbare Führungen (auch fremdsprachlich Arabisch, Englisch, Farsi, Russisch u.a.)

• Audioguides in fünf Sprachen

• Wechselnde Sonderausstellungen

 


Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Sonntag 10 – 18 Uhr

Gruppenführungen sind auch zu Schließzeiten des Museums buchbar.

 

Museum Friedland
Bahnhofstr. 2
37133 Friedland
Tel.: +49 (0) 5504 8056 200
Geben Sie uns nähere Details oder fordern Sie zusätzliche Informationen an.